• IT-Karriere:
  • Services:

Rocket Internet: Eine Milliarde für die Samwer-Brüder

Mehr als eine Milliarde Euro hat Rocket Internet, der Internet-Inkubator der Samwer-Brüder, allein in diesem Jahr eingesammelt, verkündet das Unternehmen. Damit sei Rocket Internet der größte Internet-Inkubator weltweit.

Artikel veröffentlicht am ,
Oliver Samwer
Oliver Samwer (Bild: Rocket Internet)

Mehr als 20.000 Mitarbeiter beschäftigen die von Rocket Internet gegründeten Unternehmen in mehr als 50 Ländern. Neben Zalando hierzulande ist Rocket Internet vor allem in Russland, Lateinamerika, dem Nahen Osten, Indien, Südostasien und Australien aktiv. Um das zu finanzieren, sammelte Rocket-Internet-Gründer Oliver Samwer allein im ersten Halbjahr 2013 mehr als eine Milliarde Euro von Investoren ein. Zu den größten Geldgebern zählen Investment AB Kinnevik und Access Industries, die allein seit Mai 2012 mehr als 500 Millionen Euro in Rocket Internet gesteckt haben.

Stellenmarkt
  1. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München, Berlin
  2. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen

Der als Klonschmiede verschriene Inkubator Rocket Internet konzentriert sich vor allem auf den Verkauf von Mode, Möbeln und auf E-Commerce im Allgemeinen. Zu den größten Beteiligungen gehören unter anderem der erst 18 Monate alte Modeshop Zalora, für den Rocket zuletzt allein 180 Millionen US-Dollar eingesammelt hat, und der ein Jahr alte Amazon-Konkurrent Lazada, in den kürzlich 100 Millionen US-Dollar flossen. Beide sind in Südostasien aktiv. Rockets vor zwei Jahren gegründeter russischer Modeshop Lamoda konnte vor kurzer Zeit 130 Millionen US-Dollar einsammeln.

Insgesamt ist Rocket Internet an mehr als 60 Unternehmen beteiligt, darunter auch an dem Payment-Provider Paymill.com nach dem Vorbild von Stripe, an Foodpanda.com, der Lieferplattform für Essen in Konkurrenz zu Lieferheld und Lieferando, sowie an dem Mytaxi-Konkurrenten Easytaxi.

Mit dem Geld der Investoren will Rocket Internet in seine Beteiligungen investieren und es nutzen, um sein weltweites Netzwerk zu erweitern. Rocket-Internet-Gründer Oliver Samwer will sein Unternehmen mit Sitz in Berlin so zum größten und erfolgreichsten Erschaffer von High-Impact-Unternehmen machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

MK7 17. Jul 2013

Die Brüder haben sicherlich einen Weg gefunden Geld zu verdienen. Kreativ sind sie auf...

Bouncy 17. Jul 2013

pssst :D

Oldman 17. Jul 2013

1++++

Charles Marlow 16. Jul 2013

Geh BWL studieren.

a user 16. Jul 2013

wow, das könnt man ja wirklcih als amazone-clone bezeichnen. es ist keine exakte kopie...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

    •  /