Abo
  • Services:
Anzeige
Pizza-Bäcker bei der Arbeit
Pizza-Bäcker bei der Arbeit (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Rocket Internet: Delivery Hero übernimmt Foodpanda

Pizza-Bäcker bei der Arbeit
Pizza-Bäcker bei der Arbeit (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Zwei große Plattformen für Essenbestellungen werden zusammengelegt. An beiden ist Rocket Internet beteiligt. In die verlustreichen Firmen sind 1,5 Milliarden US-Dollar Risikokapital geflossen.

Delivery Hero wird den Konkurrenten Foodpanda kaufen. Das gab der Start-Up-Klonierer Rocket Internet bekannt, die an beiden Online-Essenslieferdiensten beteiligt ist. Delivery Hero und Foodpanda, beide mit Hauptsitz in Berlin, haben zusammen über 1,5 Milliarden US-Dollar Risikokaptal erhalten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg errechnet hat. Zusätzlich zu Rocket gehören zu ihren Unterstützern Goldman Sachs und Insight Venture Partners.

Anzeige

Durch die Übernahme der gesamten Anteile an Foodpanda erhält Rocket Internet neu ausgegebene Aktien von Delivery Hero, wodurch deren Anteil an Delivery Hero auf rund 37,7 Prozent steigt.

Monatlich vermitteln beide Unternehmen nach eigenen Angaben zusammen rund 20 Millionen Bestellungen in 47 Ländern. "Der Zusammenschluss von Foodpanda und Delivery Hero, einer unserer größten und wichtigsten Beteiligungen, ermöglicht die Konsolidierung in wichtigen Märkten und baut damit Delivery Hero's Marktposition in Kernmärkten weiter aus. Delivery Hero gewinnt zudem neue Märkte mit führenden Marktpositionen und baut damit seine geographische Präsenz weiter aus", sagte Rocket Internet-Chef Oliver Samwer. Die Übernahme führe "zu einer verringerten Komplexität." Samwer will so die hohen Verluste durch die beiden Beteiligungen verringern.

Rocket Internet bringt die Anteile an Foodpanda in Delivery Hero ein. Dafür wird mit neu ausgegebenen Anteilen an Delivery Hero gezahlt.

Delivery Hero hatte im Februar 2015 in einer neuen Finanzierungsrunde 287 Millionen Euro von Rocket Internet bekommen. Die Gesamtinvestition von Rocket Internet liegt bei 496 Millionen Euro. Das Unternehmen konkurrierte zuvor mit Rockets Foodpanda.


eye home zur Startseite
DebugErr 13. Dez 2016

Das sowieso. Ist alles Einheitspampe die nur anders aussieht. Gab es dochmal tatsächlich...

AllDayPiano 13. Dez 2016

Millionen reichen da nicht! Rocket Internet wird geleitet von 3 Brüdern, die allesamt...

User_x 12. Dez 2016

wären die 100% der deutschen sprache mächtig, oder eine person dafür eigens für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. abas Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    /mecki78 | 21:16

  2. Re: @wasgeht/FWP: "Rückstoß im rechten Winkel zur...

    Frank... | 21:12

  3. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    David64Bit | 21:07

  4. Re: Tank

    Der Held vom... | 21:04

  5. Re: was ein blödsinn...

    Danijoo | 21:02


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel