Roccat Tyon: Spielermaus mit Schubregler und Haifischflosse

Die Roccat Tyon hat nicht nur 16 Knöpfe, sondern auch einen seitlichen Schubregler für Spiele wie Battlefield 4 und eine Haifischflossen-Taste, die mit den Fingergliedern gedrückt wird. Das Design und der Lasersensor sind an die beliebte Kone XTD angelehnt. Ende August 2014 soll die Maus für 100 Euro in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Roccat Tyon
Die Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Für Spieler, die am liebsten alle Funktionen auf die Maus legen und mit der Tastatur nur die Laufrichtung vorgeben, dürfte die Roccat Tyon ideal sein: Die Rechtshänder-Maus bietet insgesamt 16 frei belegbare Tasten, von denen eine als analoger Schubregler dient und eine weitere wie eine Flosse aus dem Rücken der optional beleuchteten Tyon herausragt.

  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Roccat Tyon (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Projektmanagerin / Projektmanager - Schwerpunkt Herz- und Gefäßmedizin
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. SAP ERP Consultant (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Abseits der üblichen Tasten (Zeige- und Mittelfinger sowie Daumen und Scrollrad) hat Roccat der Tyon je zwei Buttons rechts und links der beiden Haupttasten spendiert, unter dem Daumen sitzt ein weiterer Knopf. Anders als bei früheren Roccat-Mäusen dient dieser als Easy-Shift-Schalter, daher belegt diese Funktion keine Taste wie bisher.

Hinter dem Scrollrad befindet sich zudem eine Art Haifischflosse. Diese vom Hersteller "Fin-Switch" genannte Taste wird mit dem hinteren Drittel von Zeige- und Mittelfinger bedient, wir haben sie innerhalb weniger Minuten für die Waffenwahl in Battlefield 4 schätzen gelernt. Eine weitere Neuerung ist der analoge Zwei-Wege-Schubregler über den beiden Daumentasten: Dieser eignet sich beispielsweise, um in Battlefield 4 die Jets präziser zu steuern.

Technisch bietet die Roccat Tyon wie die Kone XTD einen Lasersensor vom Typ Avago ADNS-9800 mit bis zu 8.200 dpi, die Beleuchtung von Mausrad und Rahmen ist getrennt anpassbar. Makros und weitere Einstellungen sichert die Maus auf 576 KByte Onboard-Speicher.

Golem Karrierewelt
  1. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Roccat Tyon gibt es in Schwarz-Dunkelgrau sowie in Schwarz-Weiß, sie soll pünktlich zur Gamescom ab August 2014 für 100 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Luke321 04. Jun 2014

Okay das hab ich tatsächlich auch noch nie gesehn :D

_2xs 04. Jun 2014

Hab grad paar Comments gelesen, wo mal wieder das leidige gebrochene Mausrad angesprochen...

day-luxe 04. Jun 2014

Habe gestern nochmal nachgesehen, meine Kone [+] hat auf der rechten Seite gar keine...

Sharkuu 04. Jun 2014

wenn ich eins gelernt habe, dann ist es das: umso lauter das klicken, umso besser das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren
    Smarte Lautsprecher
    Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren

    Amazon hat zwei neue Echo-Dot-Modelle vorgestellt. Außerdem erhält der Echo Studio Klangverbesserungen und Amazon macht den Echo Show 15 zum Fire TV.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /