Roccat Nyth im Test: Die 130-Euro-Modular-Daumentasten-Gaming-Maus

Roccats Nyth ist nicht die erste Maus für Moba-Spieler, aber die ungewöhnlichste: Alle zwölf Daumentasten sind modular und 3D-druckbar. Der 12.000-dpi-Sensor und der Treiber überzeugen, mit dem Scrollrad sind wir im Browser unzufrieden - ein Trick hilft aber.

Artikel von veröffentlicht am
Die Nyth-Maus für Moba-Spieler
Die Nyth-Maus für Moba-Spieler (Bild: André Schume/Golem.de)

Früher war mit Taktik-Shootern das meiste Geld zu gewinnen, heute sind es Moba-Titel wie League of Legends, die mit dem höchsten Preisgeld locken. Ein Blick in die Steam-Statistiken zeigt überdies, dass die Anzahl an Moba-Spielern jegliche anderen Genres bei weitem überbietet. Für diese Zielgruppe und generell für Gamer hat Roccat die neue Nyth-Maus entwickelt.

Inhalt:
  1. Roccat Nyth im Test: Die 130-Euro-Modular-Daumentasten-Gaming-Maus
  2. 12k dpi für 4K-Auflösung
  3. Verfügbarkeit und Fazit

Auf den ersten Blick erinnert sie uns stark an Razers Naga, die mit der Nyth nicht nur den Anfangsbuchstaben des Namens gemein hat: Die Ur-Naga von 2009 war die erste Maus für Spieler von MMO (Massively Multiplayer Online), das Genre des Moba (Multiplayer Online Battle Arena) war damals noch gar nicht erfunden. Die Nyth wie die Naga weisen zwölf Daumentasten auf, die sich dazu eignen, eine Vielzahl von Eingaben oder Makros zu tätigen. Ebenfalls interessant ist die Haiflosse auf der Oberseite, die wir mit der Vorwärts- und Rückwärts-Funktion des Browsers belegt haben; Standard ist seitliches Scrollen.

Die Daumentasten der Nyth setzen sich aus drei Reihen mit jeweils vier Knöpfen zusammen, die alle in die eine oder andere Richtung abgeschrägt sind. Das erleichtert es, die richtige Taste flott mit der Daumenkuppe zu erfühlen - im Eifer des Gefechts ein nicht zu unterschätzender Faktor. Der Unterschied zu anderen MMO- oder Moba-Mäusen ist die modulare Bauart der Daumentasten: Durch einen Knopfdruck auf der Unterseite der Nyth lösen sie sich aus ihrer Halterung, eine Nummerierung hilft bei der Zuordnung der Knöpfe.

Roccat liefert abseits der zwölf einzelnen Tasten sowie ihrer jeweiligen Blind-Pendants weitere Knöpfe in einer mit Moosgummi ausgekleideten Schatulle mit. Wir können beispielsweise vier kleine Tasten in die oberste Reihe setzen, die darunter per Vierersperrung blockieren und zuunterst zwei längliche Knöpfe einbauen. Das klappt allerdings nur horizontal, eine vertikale Anordnung unterstützt das System der Nyth mittels Einzeltasten. Vertikale oder spezielle Leisten müssen Nutzer selbst 3D-drucken oder hinzukaufen.

  • Nyth mit 3D-gedruckten Tasten (Bild: Roccat)
  • Roccats Nyth (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Roccat liefert eine Schatulle für die Tasten mit. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth gleitet auf Teflon-Füßchen. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth ohne rechtes Seitenteil, ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... mit Claw-Grip-Seitenteil ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... und mit Palm-Grip-Seitenteil (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Unsere Konfiguration der Nyth für Ark Survival Evolved (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth mit allen zwölf Daumentasten (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
Roccats Nyth (Bild: André Schume/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Die Belegung der Tasten erfolgt im neuen Swarm-Treiber. Ähnlich wie Razers Synapse, aber ohne Kontobindung, fungiert die Software als zentrales Steuerungselement für jegliche Roccat-Peripherie. Darunter fällt auch Alien-FX, bei dem beispielsweise Maus und Tastatur und die Front des Alpha-Rechners in den gleichen Farben erstrahlen. Wenig überraschend bietet die Nyth eine RGB-Beleuchtung für den Rücken und die Leiste darunter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
12k dpi für 4K-Auflösung 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

korona 14. Apr 2016

Ich besitze die erste Roccat Kone seitdem sie herausgekommen ist, bis auf die grausige...

Levial 27. Okt 2015

Bassa 09. Okt 2015

Du meinst bis zur Fingerspitze, oder? Ansonsten hast Du ja wirklich extrem große Hände...

Bassa 09. Okt 2015

Im Design-Thread zu diesem Artikel hat dycloniuus diese verlinkt: https://www.caseking.de...

Bassa 09. Okt 2015

Mich irritiert etwas, dass sie auf beiden Seiten Tasten hat. Sind die unterschiedlich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /