Abo
  • Services:
Anzeige
Die Nyth-Maus für Moba-Spieler
Die Nyth-Maus für Moba-Spieler (Bild: André Schume/Golem.de)

12k dpi für 4K-Auflösung

Wer möchte, installiert zusätzlich zum Swarm-Treiber die Talk-FX-Software. In Spielen wie Metro Last Light leuchtet die Nyth dann passend zur Gesundheit des Alter Ego - grün heißt volle Lebensenergie, rot bedeutet fast tot. Im Swarm-Treiber stehen mannigfaltige Optionen zur Tastenbelegung bereit, beispielsweise, den Rechner per Knopfdruck abschalten, einen neuen Tab oder verknüpfte Programme öffnen oder das Mikrofon stumm schalten.

Anzeige
  • Nyth mit 3D-gedruckten Tasten (Bild: Roccat)
  • Roccats Nyth (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Roccat liefert eine Schatulle für die Tasten mit. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth gleitet auf Teflon-Füßchen. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth ohne rechtes Seitenteil, ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... mit Claw-Grip-Seitenteil ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... und mit Palm-Grip-Seitenteil (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Unsere Konfiguration der Nyth für Ark Survival Evolved (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth mit allen zwölf Daumentasten (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)

Halten wir den kleinen Knopf rechts auf der linken Haupttaste gedrückt - was mit kleinen Händen quasi ein Ding der Unmöglichkeit ist -, aktiviert sich Easy Shift. Damit verdoppelt sich die Anzahl der möglichen Belegungen. Programmiert ist unter anderem eine Lautstärkeanpassung per Scrollrad. Ebenfalls hinterlegt sind Unmengen an Makros für Spiele von Age of Conan über League of Legends bis World of Warcraft und für Programme wie Firefox, Photoshop, Skype oder Teamspeak sowie Windows-Shortcuts. Selbstverständlich sind eigene, zeitversetzte und sich wiederholende Makros möglich, die per Profil im 576-KByte-Speicher der Maus gesichert werden.

Die Anpassungen der Nyth enden allerdings nicht bei den Daumentasten oder der Software. Die rechte Außenseite ist austauschbar, damit sowohl Claw- als auch Palm-Grip-Spieler damit zurechtkommen. Für den Claw-Griff liegt eine sich nach unten hin verjüngende Schale bei, kleiner und Ringfinger können die Maus so gut krallen. Spieler, die die ganze Handfläche auflegen, nutzen das Seitenteil mit einer Ruheposition für den Ringfinger. Der kleine Finger wird durch eine Gummierung am Platz gehalten und schleift nicht auf dem Mauspad. Generell würden wir uns aber eine raue statt einer glatten Oberfläche wünschen.

12.000 dpi und eine Lift-Off-Justierung

Beim Untergrund sind die Teflonfüßchen der Nyth nicht wählerisch, auch der Philipps-Sensor arbeitet auf allem, was plan ist. Roccat spricht vom Twin-Tech R1, konkret handelt es sich um den Lasersensor PLN9020. Der tastet die Oberfläche mit bis zu 12.000 dpi ab, die Empfindlichkeit ist in 10er-Schritten konfigurierbar. Für die 1080p-Auflösung ist die höchste Abtastung zu hakelig, für 4K-Displays hingegen nützlich. Die Präzision des Sensors ist mit der Razer Mamba und deren 16.000-dpi-Philipps-Modell vergleichbar.

Was besser funktioniert, ist die Lift-Off-Distanz: Einmal kalibriert, können Low-Sense-Spieler einstellen, dass der Sensor abschaltet, wenn er weniger als einen Millimeter vom Untergrund entfernt ist. Die vier Stufen unterscheiden sich spürbar, ein bewusst starkes und diagonales Verziehen beim Anheben der Maus provoziert kleine gelegentliche Aussetzer. Insgesamt finden wir die Umsetzung sehr gelungen, die Funktion sollte Standard werden.

  • Nyth mit 3D-gedruckten Tasten (Bild: Roccat)
  • Roccats Nyth (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Roccat liefert eine Schatulle für die Tasten mit. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth gleitet auf Teflon-Füßchen. (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth ohne rechtes Seitenteil, ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... mit Claw-Grip-Seitenteil ... (Bild: André Schume/Golem.de)
  • ... und mit Palm-Grip-Seitenteil (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Unsere Konfiguration der Nyth für Ark Survival Evolved (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Die Nyth mit allen zwölf Daumentasten (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
  • Der neue Swarm-Treiber (Bild: André Schume/Golem.de)
Die Nyth ohne rechtes Seitenteil, ... (Bild: André Schume/Golem.de)

Die Omron-Switches der Haupttasten und die seitlichen Knöpfe weisen knackige Druckpunkte auf, das gummierte Zwei-Wege-Scrollrad könnte für unseren Geschmack aber etwas straffer gerastert sein. Das gilt allerdings für viele andere aktuelle Mäuse auch. Etwas obskur ist die Voreinstellung zur Scrollgeschwindigkeit im Browser: Nach der Installation des Swarm-Treibers setzt dieser sie auf eine Seite, was zu schnell, aber die langsamste Einstellung ist.

Erst der Umweg über die klassische Windows-Systemsteuerung und die Maus-Eigenschaften bringt Besserung: Im Rad-Reiter müssen wir den vertikalen Bildlauf auf sieben Zeilen setzen, was trotz Ausgrauung auch nach einem Neustart nicht vom Swarm-Treiber überschrieben wird. Roccat weiß Bescheid und hat ein Treiber-Update in Aussicht gestellt.

 Roccat Nyth im Test: Die 130-Euro-Modular-Daumentasten-Gaming-MausVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
korona 14. Apr 2016

Ich besitze die erste Roccat Kone seitdem sie herausgekommen ist, bis auf die grausige...

Levial 27. Okt 2015

Bassa 09. Okt 2015

Du meinst bis zur Fingerspitze, oder? Ansonsten hast Du ja wirklich extrem große Hände...

Bassa 09. Okt 2015

Im Design-Thread zu diesem Artikel hat dycloniuus diese verlinkt: https://www.caseking.de...

Bassa 09. Okt 2015

Mich irritiert etwas, dass sie auf beiden Seiten Tasten hat. Sind die unterschiedlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  3. Medion AG, Essen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    Ovaron | 10:34

  2. Re: Start Stick

    Wahrheitssager | 10:32

  3. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    Fighter125 | 10:30

  4. Re: Autopilot?

    mxcd | 10:23

  5. Re: Langsam wird Musk verrückt

    Oldy | 10:16


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel