Abo
  • Services:

Robyn Denholm: Nachfolgerin für Elon Musk bei Tesla gefunden

Robyn Denholm wird neue Verwaltungsratschefin bei Tesla. Sie folgt auf Elon Musk, der nach Vorwürfen der Täuschung von Anlegern zurückgetreten ist. Musk bleibt aber CEO.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Robyn Denholm
Robyn Denholm (Bild: Tesla)

Tesla hat eine neue Vorsitzende gefunden, die Verwaltungsratschef Elon Musk ersetzt. Robyn Denholm ist seit 2014 Vorstandsmitglied bei Tesla und verfügt über Führungserfahrung sowohl im Automotive- als auch im IT-Bereich.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Garching

Denholm ist seit 2014 Vorstandsmitglied von Tesla und Finanzchefin von Telstra, einem australischen Telekommunikationsanbieter. Diese Position wird sie aufgeben, um Vollzeit bei Tesla zu arbeiten. Zuvor war sie unter anderem bei Sun Microsystems, Juniper Networks und Toyota tätig.

Musk musste von dieser Position zurücktreten, nachdem es durch mehrere Tweets von ihm zum Streit mit der US-Börsenaufsicht SEC gekommen war. Musk hatte behauptet, die Finanzierung für das Delisting von Tesla sei gesichert. Diese Pläne zog Tesla dann wieder zurück. Beweise für die Finanzierung legte Musk nicht vor. Die SEC nannte seine Äußerungen falsch und irreführend. Musk stimmte später zu, als Verwaltungsratschef zurückzutreten und eine Geldstrafe von 20 Millionen Dollar zu zahlen.

Ein Verwaltungsrat hat in den USA eine ähnliche Kontrollstellung wie ein Aufsichtsrat hierzulande, bestimmt aber auch stark die Unternehmensstrategie mit. Musk gibt diesen Posten für drei Jahre ab.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Kleba 09. Nov 2018 / Themenstart

Das eine ist doch in etwa der Aufsichtsratsvorsitzende (das was die Denholm nun macht...

gunterkoenigsmann 09. Nov 2018 / Themenstart

Wer in einer männerdominierten Gesellschaft als Frau ganz nach oben kommt, ist meist...

mnementh 09. Nov 2018 / Themenstart

Ich musste sofort an IT Crowd denken: https://www.youtube.com/watch?v=7ibW-1B4ZNc

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /