Robotik: Softbank kauft Boston Dynamics

Noch mehr Roboter für Softbank: Der japanische Mobilfunkkonzern Softbank übernimmt Boston Dynamics und ein weiteres Robotikunternehmen von Alphabet.

Artikel veröffentlicht am ,
Roboter von Boston Dynamics: vom Mobilfunk- zum Technologie- und Robotikkonzern
Roboter von Boston Dynamics: vom Mobilfunk- zum Technologie- und Robotikkonzern (Bild: Google)

Keine Roboter mehr für Google: Die Konzernmutter Alphabet verkauft die Robotikunternehmen Boston Dynamics und Schaft an den japanischen Mobilfunkkonzern Softbank. Einzelheiten wie der Preis sind nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Junior-Forschungsgruppenleit- er*in (m/w/d) für Deep Learning Image Analysen in der Neuroradiologie
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Consultant for Digital Transformation and Cloud Solution Engineer (m/f/d)*
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
Detailsuche

Boston Dynamics ist ein US-Robotikunternehmen, das für seine Laufroboter bekannt ist. Dazu gehört beispielsweise der Lastenroboter Alpha Dog, der schnelle Cheetah oder zweibeinige Humanoide Atlas. Ein wichtiger Kunde von Boston Dynamics ist das US-Militär.

Andy Rubin baute eine Roboterabteilung auf

Google hatte Boston Dynamics sowie weitere Robotikunternehmen Ende 2013 gekauft. Darunter war auch Schaft, eine Ausgründung der Tokioter Universität, die auf zweibeinige Roboter spezialisiert ist. Damals wollte Andy Rubin eine eigene Google-Robotikabteilung aufbauen. Die Abteilung mit dem Namen Replicant wurde aber aufgelöst, als Rubin Google verließ.

Anfang vergangenen Jahres hatte Alphabet angekündigt, Boston Dynamics zu verkaufen. Als mögliche Käufer galten zunächst Amazon und Toyota. Mit Toyota soll sich Alphabet sogar schon weitgehend einig gewesen sein.

Softbank mag Roboter

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit dem Kauf von Boston Dynamics und Schaft will sich Softbank offensichtlich weiter vom Mobilfunk- zum Technologie- und Robotikkonzern verändern. Softbank hat bereits Aldebaran gekauft. Das französische Roboterunternehmen baut die humanoiden Roboter Nao und Pepper.

Pepper wurde für Softbank entwickelt. Softbank setzt den Roboter in einigen Filialen in Japan ein, wo er Kunden begrüßt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /