• IT-Karriere:
  • Services:

Robotik: Aldebaran verkauft Mehrheitsanteil

Der japanische Konzern Softbank hat einen Mehrheitsanteil an dem französischen Roboterhersteller Aldebaran übernommen. Softbank will die Entwicklung des Roboters Romeo vorantreiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Romeo: Softbank investiert in Entwicklung des humanoiden Roboters.
Romeo: Softbank investiert in Entwicklung des humanoiden Roboters. (Bild: Aldebaran Robotics/Screenshot: Golem.de)

Der französische Roboterhersteller Aldebaran Robotics hat einen Mehrheitsanteil an das japanische Telekommunikations- und Medienunternehmen Softbank verkauft. Softbank habe mehr als 80 Prozent von Aldebaran übernommen, berichtet die britische Wirtschaftszeitung Financial Times.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf

Dafür soll der japanische Konzern rund 100 Millionen US-Dollar bezahlt haben. Er soll beabsichtigen, weitere 40 bis 50 Millionen US-Dollar in Aldebaran zu investieren, um die Entwicklung des Roboters Romeo zu beschleunigen.

Aldebaran hatte den Prototyp des humanoiden Roboters kürzlich vorgestellt. Der etwa 1,40 Meter große Roboter ist als persönlicher Assistent etwa für Senioren, sehbehinderte Menschen oder solche mit Bewegungseinschränkungen gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)

Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /