Abo
  • IT-Karriere:

Roboterauto: Continental fährt autonom mit Google und IBM

Continental will auf der Automesse IAA Partnerschaften zu autonom fahrenden Autos ankündigen: Der Zulieferer aus Hannover will mit Google und IBM an Roboterautos arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Roboter-Passat von Continental: Investitionen und Einkünfte teilen
Roboter-Passat von Continental: Investitionen und Einkünfte teilen (Bild: Continental)

Continental engagiert sich weiter auf dem Gebiet der Roboterautos: Der deutsche Automobilzulieferer will zusammen mit dem Internetunternehmen Google und dem Hardwarekonzern IBM Konzepte für autonomes Fahren entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Hays AG, Raum Herrenberg

Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) unter Berufung auf Quellen im Unternehmen. Dabei wollen sich die Partner Investitionen ebenso wie spätere Einkünfte teilen. Die Partnerschaften sollen auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) verkündet werden. Die IAA findet vom 12. bis 22. September in Frankfurt am Main statt.

Anfang bis Mitte des kommenden Jahrzehnts sollen sich Fahrer nach der Vorstellung von Continental bequem zurücklehnen und das Auto sich selbst überlassen können. Die dafür nötigen Techniken will das in Hannover ansässige Unternehmen zusammen mit Google und IBM entwickeln. Dabei soll es unter anderem um die Kommunikation der Autos untereinander sowie mit einer Leitstelle gehen.

Googles Roboterautos

Google arbeitet seit Jahren an Roboterautos - nicht nur technisch, sondern auch politisch: Das kalifornische Unternehmen hat initiiert, dass der Nachbarstaat Nevada 2012 als erster US-Bundesstaat Regeln für den Betrieb von autonomen Autos einführte, woraufhin andere Bundesstaaten nachzogen. Google hat auch die erste Lizenz für ein Roboterauto erhalten.

Continental ist ebenfalls schon auf diesem Gebiet tätig: Ende 2012 hat das Unternehmen eine Lizenz für Roboterautos in Nevada bekommen, um entsprechende Techniken testen zu können. 2016 will Continental die ersten teilautomatisierten Systeme auf den Markt bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 334,00€
  3. 249,00€ + Versand
  4. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)

Raistlin 23. Aug 2013

Wenn ich eh nicht mehr selber fahre dann hält sich das Fahrzeug an die Verkehrsregeln und...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /