• IT-Karriere:
  • Services:

Roboter: Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an

Es war der Kampf im Ultra-Mecha-Schwergewicht: das Duell von Megabot gegen Kuratas. Leider durfte niemand live zusehen. Das Video des Maschinenkampfes kommt nächste Woche.

Artikel veröffentlicht am ,
Megabot gegen Kuratas: Kampf ohne Zuschauer
Megabot gegen Kuratas: Kampf ohne Zuschauer (Bild: Megabots Inc./Screenshot: Golem.de)

Der Kampf der Robotergiganten wird gestreamt: Ab der kommenden Woche wird das Video vom Duell von Kuratas gegen Megabot im Internet abrufbar sein.

Stellenmarkt
  1. imbus AG, verschiedene Standorte
  2. HYDRO Systems KG, Biberach

Ab dem 17. Oktober sei das Video abrufbar, kündigte das US-Unternehmen Megabots Inc. auf seiner Facebook-Seite an. Der Stream steht ab 19 Uhr kalifornischer Zeit im Kanal des Unternehmens auf der Plattform Twitch zur Verfügung. Das ist am 18. Oktober um 3 Uhr unserer Zeit. Twitch ist ein Portal für das Livestreaming von Videospielen. Es wird aber nicht nötig sein, den Wecker zu stellen: Das Video wird anschließend auch auf anderen Plattformen veröffentlicht, darunter auf Youtube.

Kuratas und Megabot sind zwei große Kampfmaschinen, die von Suidobashi Heavy Industries aus Japan und Megabots Inc. gebaut wurden. 2015 stellte Megabots Inc. seinen Roboter vor und forderte die Japaner zum Duell heraus, Der Kampf fand im September dieses Jahres statt, allerdings ohne Zuschauer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Frau_Holle 12. Okt 2017

Hehe...der war gut !


Folgen Sie uns
       


    •  /