Verfügbarkeit und Fazit

Der Wiper C-Linie XK kostet rund 1.600 Euro, und ist bei Rumsauer und anderen Händlern online verfügbar.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration zur IT-Administration an den landkreiseigenen ... (m/w/d)
    Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt
Detailsuche

Langweilig ist es uns mit dem Wiper C-Linie XK nicht geworden. Wir haben stundenlang Kabel im Garten verlegt, sie versehentlich durchtrennt, repariert, wieder versehentlich durchtrennt und wieder repariert. Aber wir hatten auch viel Freude mit dem Roboter: Wir wurden zur Attraktion für die Nachbarskinder. Unser Rasen ist dichter geworden und hat keine Wuchsrichtung mehr, seit wir nicht mehr per Hand mähen.

Schade ist, dass der Roboter nicht bis zur Rasenkante mäht. Dafür müssten Kantensteine verlegt werden. Wir mussten auch lernen, unseren Rasensprenger rechtzeitig vor dem Mähen in Sicherheit zu bringen, damit der Wiper ihn nicht anknabbert. Und dass die Räder im Erdreich in der letzten Runde wegrutschten, störte uns etwas.

Dennoch: Auf das samstägliche spießige Rasenmähen zu verzichten, war eine Wohltat. Und obwohl wir die Rasenkanten nachschneiden mussten, hat uns der Roboter viel Zeit gespart. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison, in der wir mähen lassen, statt selbst zu mähen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mohawk im Garten: Etwas Gras bleibt stehen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


RvdtG 20. Okt 2015

jeder sollte einen Hedonismbot haben! http://futurama.wikia.com/wiki/Hedonismbot

RvdtG 20. Okt 2015

Schau dir die Bilder an. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um den Privatgarten des...

the_wayne 20. Okt 2015

Bin ich froh, dass ich auf dem Land wohne. Wenn ich Sonntag Mittag rasen mähe (weil ich...

the_wayne 20. Okt 2015

Ja was für ein Spaß ... *träum* In meinem Garten verlege ich erst einmal ca. 10km Kabel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superbase V
Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
Artikel
  1. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /