Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Der Wiper C-Linie XK kostet rund 1.600 Euro, und ist bei Rumsauer und anderen Händlern online verfügbar.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen

Langweilig ist es uns mit dem Wiper C-Linie XK nicht geworden. Wir haben stundenlang Kabel im Garten verlegt, sie versehentlich durchtrennt, repariert, wieder versehentlich durchtrennt und wieder repariert. Aber wir hatten auch viel Freude mit dem Roboter: Wir wurden zur Attraktion für die Nachbarskinder. Unser Rasen ist dichter geworden und hat keine Wuchsrichtung mehr, seit wir nicht mehr per Hand mähen.

Schade ist, dass der Roboter nicht bis zur Rasenkante mäht. Dafür müssten Kantensteine verlegt werden. Wir mussten auch lernen, unseren Rasensprenger rechtzeitig vor dem Mähen in Sicherheit zu bringen, damit der Wiper ihn nicht anknabbert. Und dass die Räder im Erdreich in der letzten Runde wegrutschten, störte uns etwas.

Dennoch: Auf das samstägliche spießige Rasenmähen zu verzichten, war eine Wohltat. Und obwohl wir die Rasenkanten nachschneiden mussten, hat uns der Roboter viel Zeit gespart. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison, in der wir mähen lassen, statt selbst zu mähen.

 Mohawk im Garten: Etwas Gras bleibt stehen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote

RvdtG 20. Okt 2015

jeder sollte einen Hedonismbot haben! http://futurama.wikia.com/wiki/Hedonismbot

RvdtG 20. Okt 2015

Schau dir die Bilder an. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um den Privatgarten des...

the_wayne 20. Okt 2015

Bin ich froh, dass ich auf dem Land wohne. Wenn ich Sonntag Mittag rasen mähe (weil ich...

the_wayne 20. Okt 2015

Ja was für ein Spaß ... *träum* In meinem Garten verlege ich erst einmal ca. 10km Kabel...

Sharkuu 19. Okt 2015

ist wohl geschmackssache, ich sehe da einen kurz geschnittenen rasen :)


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /