Robot and Frank: Rentner und Roboter auf Diebestour

Wenn der Mensch nicht mehr in der Lage ist, sich um seinen Haushalt zu kümmern, braucht er Hilfe. Robot and Frank zeigt die Geschichte des Exdiebes Frank, der von seinem Sohn einen Roboter geschenkt bekommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Frank und seine Haushaltshilfe auf Beobachtungsposten
Frank und seine Haushaltshilfe auf Beobachtungsposten (Bild: Sony Pictures Worldwide Acquisitions & Samuel Goldwyn Films)

Robot and Frank ist ein Film, der in einer nicht allzu fernen Zukunft spielt. Roboter übernehmen zahlreiche Aufgaben, die Menschen zuvor durchführten. Videotelefonie und Elektroautos sind die Normalität und Roboter gibt es als Haushaltshelfer für den Alltag. Der Hauptcharakter Frank, gespielt von Frank Langella, ist ein Dieb im Rentenalter, der seinen Haushalt nicht mehr ganz so gut unter Kontrolle hat. Sein Sohn schenkt ihm deshalb einen Roboter, der sich um ihn kümmern soll. Frank lehnt ihn aber zunächst ab und würde lieber an Cheeseburgern sterben, als das gesunde Essen des Roboters zu sich zu nehmen.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
Detailsuche

Mit der Zeit sieht Frank in seinem Butler nicht mehr den kalten Roboter. Sein Helfer entwickelt sich mit Frank weiter und die beiden versuchen sich irgendwann an gemeinsamen Aktivitäten. Das sind ausgerechnet Raubzüge, denn Frank hat eine Vergangenheit als Spezialist im Juwelendiebstahl.

Der Trailer verspricht eine interessante Betrachtung einer immer stärker technisierten Welt in einer durchaus glaubwürdigen Zukunft. Das liegt alleine schon an der ablehnenden Haltung des Hauptcharakters Frank, der damit eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik ermöglicht. Gleichzeitig kommt aber auch eine Geschichte mit Humor nicht zu kurz.

Robot and Frank ist schon auf diversen Filmfestivals gezeigt worden und hat im Januar 2012 bereits auf dem Sundance Film Festival den Alfred-P.-Sloan-Preis gewonnen, der im vergangenen Jahr an den Film Another Earth ging. Die Auszeichnung wird für Werke verliehen, die sich mit Wissenschaft und Technik auseinandersetzen. Offiziell startet der Film in den USA erst im August und folgt dann voraussichtlich Ende Oktober 2012 in Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hu5eL 10. Jul 2012

Das mit dem Sofa ist eine Top Idee *rolleyes*

DER GORF 09. Jul 2012

Zu teuer, zu inneffizient. Nimm lieber ein paar mulis, die kosten so ca. 20 Dollar pro...

fry404 07. Jul 2012

+1

as (Golem.de) 07. Jul 2012

Hallo, bei solch kleinen Produktionen ist das nicht so ungewöhnlich. Es gibt bisher noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /