Abo
  • Services:
Anzeige
Roboterrasenmäher Robomow
Roboterrasenmäher Robomow (Bild: Robomow)

Robomow: Rasenmäher steuern per Smartphone

Gemütlich im Gartenstuhl sitzen und in einer Hand mit dem Smartphone den Rasenmäher sein Tagwerk verrichten lassen - das soll mit dem Robomow Wirklichkeit werden. Der Rasenmähroboter kann über eine App programmiert und gesteuert werden.

Anzeige

Robomow hat gleich sechs Rasenmäher vorgestellt, die sich über eine Smartphone-App von Hand steuern, aber auch programmieren lassen. Sie sollen auch sehr große Rasengrundstücke von bis zu 3.000 Quadratmetern stutzen können, verspricht der Hersteller.

Mit einem einfachen Steuerkreuz auf dem Smartphone-Display lässt sich der Rasenmäher entweder manuell steuern oder auch stoppen. Wer will, kann auch Einstellungen zum selbsttätigen Mähen der Robomows vornehmen.

Die Elektrorasenmäher werden mit einer Ladestation für ihre Akkus ausgeliefert, an die sie wahlweise automatisch oder auf Knopfdruck zurückkehren können. Die Robomow-App liefert zudem Daten zum Gerät oder zur Fehlerdiagnose. Wenn der Roboter festsitzt, erhält sein Besitzer einen Hinweis auf sein Smartphone, so kann er den Rasenmäher dann aus seiner misslichen Lage befreien.

Die Robomow-App gibt es sowohl für iOS als auch für Android. Die Kommunikation mit dem Roboterrasenmäher erfolgt über Bluetooth. Für die Roboter gibt es aber auch ein Mobilfunkmodul gegen Aufpreis. Dann können die Rasenmäher sogar über das Internet kontrolliert werden.

Die Roboter unterscheiden sich vornehmlich in ihrer Mähleistung und Akkugröße und kosten zwischen 900 und 2.800 Euro.


eye home zur Startseite
M.P. 13. Mär 2014

... und die Kinder in der Nachbarschaft haben weniger Taschengeld, während für die...

Spaghetticode 12. Mär 2014

Der Rasenmäher schaut einfach nach, ob gemäht werden muss, wenn ja, mäht er...

M.P. 12. Mär 2014

Unser Haus steht auf einem 900 qm Grundstück. Fast der gesamte unbefestigte Bereich ist...

markus.badberg 12. Mär 2014

Dann dürften Smartphones auch nicht geklaut werden... Was da alle drin ist... sofortige...

Taurec42 12. Mär 2014

Für das Geld kaufe ich mir lieben nen schönen Aufsitzmäher. Da hab ich nen anständigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. AEVI International GmbH, Berlin
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  2. jetzt bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  2. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  3. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  4. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  5. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  6. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  7. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  8. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  9. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  10. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. leider in aluminium - k.o. kriterium..

    itse | 11:21

  2. Re: Dumme Käufer

    thinksimple | 11:18

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 11:04

  4. Re: War das im Video das Kabel oder der Zugdraht?

    Eheran | 11:03

  5. Re: Geringwertiger Gütertransport

    logged_in | 11:03


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel