Abo
  • Services:
Anzeige
Robinspect: Inspektion und strukturelle Bewertung eines Tunnels
Robinspect: Inspektion und strukturelle Bewertung eines Tunnels (Bild: UC3M)

Robinspect Europäischer Roboter untersucht Tunnelwände

Ohne Staus sollen künftig Inspektionen europäischer Straßentunnels ablaufen: Robinspect soll die Wände nach Schäden absuchen.

Anzeige

Tunnels könnten künftig autonom von einem Roboter inspiziert werden: Ein von europäischen Wissenschaftlern entwickeltes System soll die Wände auf Schäden untersuchen, ohne den Verkehr zu behindern.

Robotic System with Intelligent Vision and Control for Tunnel Structural Inspection and Evaluation (Robinspect) nennen die Forscher das System. Es besteht aus drei Komponenten: einem Roboterarm, der an einem Kran befestigt ist, der wiederum auf einem Fahrzeug montiert ist.

Fahrzeug, Kran, Roboterarm

Der Roboterarm ist das Kernstück des Systems: Er wird mit verschiedenen Sensoren ausgestattet, mit denen die Tunnelwände untersucht werden sollen. Dazu gehören Kameras, Ultraschall- und Berührungssensoren. Der Arm werde "die Präzision und den intelligenten Bewegungsmechanismus liefern, die für die Inspektion von Tunneln benötigt wird", erklärt Juan Víctores von der Universität Carlos III in der spanischen Hauptstadt Madrid. Ein Kran wird den Arm zu den Wänden heben. Ein kleines Fahrzeug, ähnlich einem Auto, nur kleiner und robuster, soll Robinspect durch den Tunnel kutschieren.

Das System scannt die Wände und sucht nach Deformationen, Rissen oder anderen Schäden. Diese werden millimetergenau vermessen. Treten parallele Risse auf, erfasst Robinspect zudem deren Entfernung. Das ermögliche in einem Durchgang eine Inspektion und strukturelle Bewertung eines Tunnels, schreiben die Entwickler auf ihrer Website. Das gehe "automatisch, zuverlässig und schnell".

Erste Tests 2014

Einen ersten Prototyp wollen die Spanier 2014 fertigstellen. Damit wollen sie Ende des Jahres erste Tests in der Londoner Untergrundbahn, in unterirdischen Teilen einer Autobahn in Griechenland sowie im Versuchsstollen Hagerbach in der Schweiz durchführen. Weitere Tests sollen vorwiegend in Autobahntunneln durchgeführt werden.

Robinspect ist ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt. Beteiligt sind Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien und der Schweiz. Es läuft noch bis 2016.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 19. Nov 2013

Ne, hier wurde einfach nur mies geschrieben\uebersetzt, wenn ich das mal so sagen darf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. abas Software AG, Karlsruhe
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  2. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  3. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  4. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  5. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  6. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  7. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  8. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  9. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  10. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 07:13

  2. Re: äußerst überraschend

    crazypsycho | 07:08

  3. Für mich als möglicher Käufer ...

    MrReset | 07:01

  4. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    Aki-San | 06:58

  5. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    chefin | 06:57


  1. 07:18

  2. 18:19

  3. 17:43

  4. 17:38

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:24

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel