Abo
  • Services:
Anzeige
Das Liquid S1 soll bald einen Nachfolger erhalten.
Das Liquid S1 soll bald einen Nachfolger erhalten. (Bild: Acer)

Roadmap Acer plant neues Phablet und High-End-Smartphone

Bis zum Ende des Jahres 2013 will Acer zwei neue Android-Smartphones auf den Markt bringen. Laut einer inoffiziellen Roadmap ist dabei auch ein echtes High-End-Modell für rund 600 Euro vorgesehen.

Anzeige

Eine offenbar für den russischen Markt vorgesehene Präsentation, die von Acer stammen soll, verrät die Planungen des Unternehmens zu neuen Smartphones. Veröffentlicht hat die zwei Folien aus dem Dokument Computerbase. Wie stets sind solche inoffiziellen Roadmaps nicht als endgültige Produktankündigungen zu verstehen, die Angaben sind jedoch durchaus stimmig.

So soll nach dem auf der Computex bereits vorgestellten Liquid S1 mit 5,7-Zoll-Display für rund 350 Euro schon bald der Nachfolger Liquid S2 erscheinen. Die Roadmap nennt für das Gerät auch den Codenamen Hemingway. Statt 1.280 x 720 Pixeln wie das S1 soll das S2 1.920 x 1.080 Pixel auf seinem IPS-Display zeigen können, das dabei nur leicht auf 5,98 Zoll gewachsen ist. Acer bezeichnet diese Kreuzung aus Smartphone und Tablet wie andere Hersteller auch als Phablet.

Das SoC ist nicht näher bezeichnet, soll aber aus vier Kernen bei bis zu 2,3 GHz bestehen. Beim S1 kommen vier ARM-Kerne mit V7-Architektur zum Einsatz, die mit 1,5 GHz getaktet sind. Vermutlich hat Acer beim S2 auf eine modernere und schnellere Architektur gesetzt, denn anders wäre der angepeilte Preis von umgerechnet fast 600 Euro kaum zu rechtfertigen.

X-Series als echtes High-End-Modell Ende 2013

Verwirrend ist die Angabe der Roadmap namens "K OS" zum Betriebssystem des Liquid S2. Das kann für Android 5.0 stehen, das den Codenamen "Key Lime Prime" trägt. Da Acer das S2 aber schon im August 2013 offiziell vorstellen will, ist eine Auslieferung mit Android 5.0 unwahrscheinlich, da das Betriebssystem von Google noch nicht angekündigt wurde und Android 4.3 soeben erst erschienen ist.

Noch weniger Informationen gibt es zum ersten Smartphone von Acer, welches das Unternehmen auf der Roadmap als "Designdurchbruch" bezeichnet - es soll also ein besonders herausragendes Modell sein. Technische Daten nennt das Dokument nicht, aber immerhin einen Namen oder Codenamen: X-Series sollen Acers neue High-End-Smartphones heißen. Da das für das vierte Quartal 2013 geplante Modell noch oberhalb des S2 angeordnet ist, dürfte es mindestens ebenso teuer werden. Offenbar will Acer damit eine Konkurrenz zu anderen Vorzeigemodellen wie Samsungs Galaxy S4 oder Sonys Xperia Z aufbauen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 01:39

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  3. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  5. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel