Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Risen 3 ist ab dem 14. August 2014 für Xbox 360, Playstation 3 und PC erhältlich. Das Rollenspiel hat eine Altersfreigabe ab 16 Jahren. Uns lag zum Test die PC-Fassung vor, die über Steam aktiviert werden muss. Abstürze oder dramatische Spielfehler sind uns nicht aufgefallen.

  • Der dicht bewachsene Dschungel ist in Risen 3 wirklich hübsch geworden. (Screenshots: Golem.de)
  • Risen 3 - maximale Details
  • Risen 3 - minimale Details
  • Risen 3 - maximale Details
  • Risen 3 - minimale Details
  • Risen 3 - maximale Details
  • Risen 3 - minimale Details
  • Der Unschärfeeffekt in Risen 3 ist oft unschön, wie hier am linken Papagei gut zu erkennen.
  • Die Handlung orientiert sich stark an Filmen wie Fluch der Karibik.
  • Unser Held kann zwar jetzt schwimmen, nur tauchen kann er nicht, und nass wird er ebenfalls nicht.
  • Eine der schöneren Einstellungen für die oft langwierigen Dialoge
  • Der Charakterbildschirm - das Inventar wird mit zunehmender Spieldauer sehr überfrachtet.
  • Durch die zahlreichen Gespräche mit den NPCs kommen wir an neue Quests.
  • Mit dem Gamepad werden die Spezialfähigkeiten und Items auf das digitale Steuerkreuz gelegt.
  • Mit Maus und Tastatur nutzen Spieler die Ziffern 1-9.
  • Wir werden von Bones wiederbelebt.
  • Unser erstes Gespräch mit Begleiter Bones
  • Besonders in Kämpfen gegen mehrere Gegner nervt das manuelle Mitführen der Kamera.
  • Viele Stimmen der NPCs kennen Spieler bereits aus alten Spielen von Piranha Bytes.
Risen 3 - maximale Details
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Sonderlich hohe Ansprüche stellt Risen 3 nicht an die Hardware. Auf einem Dual-Core-System und einer alten Grafikkarte wie der AMD Radeon HD 5770 ist der Titel auf maximalen Grafikeinstellungen bereits flüssig spielbar.

Fazit

Risen 3 möchte ein Rollenspiel alter Schule sein, ist aber in einigen Belangen einfach nur veraltet. Besonders die Physikengine, das Kampfsystem und die Animationen der Charaktere sind im Gegensatz zu modernen Rollenspielen wie Witcher 2, Mass Effect 3 oder Dark Souls 2 überholt.

Gut gelungen ist den Entwicklern die schön gestaltete und abwechslungsreiche Welt mit romantischen Stränden, Wildwuchs und interessant geformten Höhlen. Da ist jeder Quadratzentimeter Handarbeit, den es lohnt zu erkunden. Auch die freie und komplexe Charakterentwicklung, das Moralsystem sowie die Spezialfähigkeiten und Zaubersprüche im späteren Spielverlauf haben uns gefallen.

Alles in allem ist Risen 3 ein interessantes Rollenspielwerk für geduldige Liebhaber fremder Welten. Den meisten anderen dürften aber die unübersichtlichen Kämpfe, die oft belanglos langen Dialoge und die wenig originelle Handlung auf den Geist gehen.

 Handlung aus zweiter Hand
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Gronkelstan 24. Aug 2014

Da wäre ich mir nicht so sicher. Ich denke die Internetgeschwindigkeit wird in einigen...

Vaako 22. Aug 2014

ka. hab das grab nie entdeckt glaub die ente hab ich aber auch erschlagen, gab einige...

Vaako 21. Aug 2014

Raus gehen und was dann? Das Wetter ist auch nicht wirklich toll immer. Leute kennen...

Vaako 21. Aug 2014

Dadurch das es wieder Magie gibt und ich nicht mehr unendlich Manapots saufen muss weils...

0xDEADC0DE 19. Aug 2014

Das ist offensichtlich und man kann auch selbst welche bauen. Das hilft einem totzdem...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /