Abo
  • Services:

Risen 3: Grafikupdate auf 64-Bit-Systemen

Höher aufgelöste Texturen, neue Effekte und schönere Tiefenschärfe gibt es ab sofort in der Enhanced Edition von Risen 3. Besitzer des Rollenspiels können das kostenlose Upgrade laden - wenn sie ein 64-Bit-Windows verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Risen 3 Enhanced Edition
Risen 3 Enhanced Edition (Bild: Piranha Bytes)

Das Entwicklerstudio Piranha Bytes hat heute eine Umsetzung seines Rollenspiels Risen 3 (Test auf Golem.de) für die Playstation 4 veröffentlicht. Die Portierung bietet deutlich schönere Grafik als die bislang erhältliche PC-Version. Für die gibt es nun allerdings ein kostenloses Update - allerdings nur für Rechner mit einer 64-Bit-Version von Windows.

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Das Grafikupdate bietet bis zu vierfach höher aufgelöste Texturen im Bereich von Normal Maps. Darüber erstreckt sich der Himmel mit einem neuen volumetrischen Wolkensystem. Piranha Bytes hat für Risen 3 außerdem neue Postprocessing-Effekte wie Bloom und Bokeh Depth of Field für eine schönere Tiefenschärfe programmiert.

Das Update wird bei der Steam-Version automatisch ausgeführt, sofern der Nutzer über ein 64-Bit-System verfügt. Eigentümer der DRM-freien Risen 3 First Edition müssen das Spiel manuell per Patch aktualisieren.

Piranha Bytes arbeitet übrigens derzeit nicht an einem weiteren Ableger der Risen-Reihe, sondern an einem Titel namens Elex. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein Rollenspiel, das aber in einer Zukunftswelt angesiedelt ist. Es soll im vierten Quartal 2016 für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,71€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Prypjat 24. Aug 2015

Du meinst Wayne interessierts ;)

Prypjat 24. Aug 2015

Den ersten Teil würde ich mir ja noch mal antun, aber der zweite Teil hat mich ab der...

Prypjat 24. Aug 2015

Da hast Du mit dem Update wohl deutlich ins Klo gegriffen. Dabei hätte Dir klar sein...

pseudo 21. Aug 2015

Da ich das Spiel noch gar nicht angefangen habe, kommt die Verbesserung gerade richtig.

Scorcher24 21. Aug 2015

Die Welten von Pirhana Bytes waren schon immer sehr stimmig und sehr gut gemacht. Welten...


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Galaxy S10+ im Test: Top und teuer
Galaxy S10+ im Test
Top und teuer

Mit dem Galaxy S10+ bringt Samsung erstmals eine Dreifachkamera in eines seiner Top-Smartphones. Die Entwicklung, die mit dem Galaxy A7 begann, hat sich gelohnt: Das Galaxy S10+ macht sehr gute Bilder, beim Preis müssen wir aber schlucken.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Gesichtsentsperrung des Galaxy S10 lässt sich austricksen
  2. Samsung Galaxy S10 Europäer erhalten weiter langsameren Prozessor
  3. Galaxy S10 im Hands on Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle

    •  /