• IT-Karriere:
  • Services:

Rise of the Tomb Raider: Update schafft Klarheit

Mit dem ersten Patch für die PC-Version von Rise of the Tomb Raider können Spieler unter anderem die unbeliebten Grain-Effekte abschalten, um ein klares Bild zu erhalten. Auch sonst tut sich durch das Update einiges bei der Grafik des Vorzeigetitels.

Artikel veröffentlicht am ,
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider (Bild: Square Enix)

Das Entwicklerstudio Crystal Dynamics hat das Update auf Version 1.0.610.1 der PC-Fassung von Rise of the Tomb Raider veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und allgemeinen Stabilitätsverbesserungen fügt der Patch einige zusätzliche Optionen im Grafikmenü ein. Spieler können nun das bei vielen unbeliebte Grain gezielt abschalten - also die künstliche Filmkörnung.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Bolta Werke GmbH, Leinburg/Diepersdorf

Zusätzlich gibt es nun die Möglichkeit, die "Specular Reflection Quality" zu bestimmen und so die Darstellung reflektierender Lichtquellen zu verbessern. Das kann sich allerdings negativ auf die Bildrate auswirken, wie die Entwickler in ihren Patch Notes schreiben. Optimierungen gibt es bei der Umgebungsverdeckung (HBAO+) für weit entfernte Objekte.

Wer nach dem Update feststellt, dass er sogar mehr Probleme hat als vorher, soll laut den Entwicklern relativ problemlos zur vorherigen Version zurückkehren können: Die ist unter dem Namen Beta-Build 604,2 auf Steam verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)

M.Kessel 08. Feb 2016

Es gibt keine "filmischen" Titel. Es sind alles nur Spiele. "Cinematic experience" war...

AIM-9 Sidewinder 06. Feb 2016

Die Sandbilder sind nicht verwendbar, weil sich die ganze Kamera bewegt. Schnee 2 ist...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /