Abo
  • Services:
Anzeige
Lara Croft im Ingame-Intro von Rise of the Tomb Raider auf der PS4
Lara Croft im Ingame-Intro von Rise of the Tomb Raider auf der PS4 (Bild: Golem.de)

Rise of the Tomb Raider: Lara klettert auf die Playstation 4

Lara Croft im Ingame-Intro von Rise of the Tomb Raider auf der PS4
Lara Croft im Ingame-Intro von Rise of the Tomb Raider auf der PS4 (Bild: Golem.de)

Jetzt ist das letzte, sehr gelungene Abenteuer mit Lara Croft nicht nur für Microsoft-Plattformen, sondern auch für die Playstation 4 erhältlich. Technisch wirkt Rise of the Tomb Raider immer noch aktuell, dazu gibt es interessante Extras.

Nun springt, klettert und kämpft Lara Croft auch auf der Playstation 4: Gut elf Monate nach der Veröffentlichung von Rise of the Tomb Raider auf Xbox One und Xbox 360 und knapp zehn Monate nach dem Release auf Windows-PC ist das letzte Abenteuer der Grabräuberin auch für die Sony-Konsole erhältlich.

Anzeige

Im Test hatte das Actionspiel sehr gut abgeschnitten: "Filmreife Inszenierungen machen genauso viel Spaß wie die Schauplätze im Wüstengebiet und im eiskalten Sibirien", so Golem.de damals. Trotz kleiner Grafikfehler fanden wir, dass "Rise of the Tomb Raider beste Unterhaltung bietet: laut, rasant und stimmungsvoll."

An der Grafik hat sich im Vergleich zur Xbox One nichts geändert. Auch nach einem Jahr wirkt das Ganze noch längst nicht angestaubt, sondern macht mit schicken Animationen und detailreichen Umgebungen weiterhin einen klasse Eindruck. An der Bildrate von 30 fps hat sich ebenfalls nichts geändert. Mehr Effekte oder wahlweise eine höhere Bildrate sollen erst mit einem Patch für die Playstation 4 Pro zur Verfügung stehen.

  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
  • Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)
Rise of the Tomb Raider auf der Playstation 4 (Screenshot: Golem.de)

Bereits auf der aktuellen Sony-Konsole gibt es alle bislang für die Xbox One und den PC erhältlichen Zusatzinhalte sowie weitere Outfits, Waffen und Expeditionskarten. Neben dem Ausdauermodus gibt es auch die Erweiterungen Kalte Finsternis erwacht, in der Lara gegen immer stärkere, infizierte Feinde kämpft, sowie Baba Yaga - ein handlungsgetriebenes Addon in Sibirien und einen Koop-Modus.

Wirklich neu ist ein Kapitel namens Blutsbande, das den Spieler als Lara in das Anwesen der Croft-Familie entführt. In einem Albtraum muss sie das Gemäuer außerdem gegen eine Zombieinvasion verteidigen. Blutsbande ist alternativ auch im Virtual-Reality-Modus mit der ab dem 13. Oktober 2016 erhältlichen Playstation VR spielbar.


eye home zur Startseite
dominikgoebel 13. Okt 2016

;-) die Tasten sehen aber auch verdammt ähnlich aus !



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln, Berlin
  2. über Wefers & Coll. Unternehmerberatung GmbH, Nordwestdeutschland
  3. technotrans AG, Sassenberg
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 8,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    DerDy | 23:35

  2. Läuft auch auf dem Handy, wenn auch mit ein wenig...

    rebouny | 23:33

  3. Re: wer einmal opa/oma eine tv fernbedienung...

    HeroFeat | 23:30

  4. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 23:29

  5. Re: The Expanse

    Sea | 23:27


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel