Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Rise of the Tomb Raider
Artwork von Rise of the Tomb Raider (Bild: Square Enix)

Rise of the Tomb Raider: Lara in Sibirien

Artwork von Rise of the Tomb Raider
Artwork von Rise of the Tomb Raider (Bild: Square Enix)

Das nächste Tomb Raider schickt die Hauptfigur unter anderem ins ewige Eis von Sibirien. Jetzt hat das Entwicklerstudio einen Trailer veröffentlicht, der auf das Abenteuer einstimmen soll.

Anzeige

Die unsichtbare Stadt Kitezh, angeblich in den Weiten von Sibirien gelegen, ist eine Legende - oder existiert sie doch? In Rise of the Tomb Raider sucht Lara Croft nach der sagenumwobenen Siedlung, um dort irgendwie hinter die Geheimnisse der Unsterblichkeit zu gelangen. Das Gleiche versucht allerdings auch eine Organisation namens Trinity, und als Folge entspinnen sich hoffentlich ähnlich spannende Kämpfe wie im letzten, 2013 veröffentlichten Tomb Raider. Im neuen Trailer zeigt das Entwicklerstudio Crystal Dynamics nun ein paar Bilder aus Sibirien - allerdings kein echtes Gameplay.

Rise of the Tomb Raider will Spieler aber nicht nur in die Kälte schicken, sondern wohl auch in Wüsten und Wälder. Gegenüber dem Vorgänger soll Lara besser schleichen können, mehr Ausrüstungsgegenstände erhalten und selbst mehr Gegenstände herstellen können - etwa aus einem Wolfspelz einen wärmenden Mantel. Soweit bekannt, soll die Welt etwas offener sein und über einen Tag- und Nachtzyklus sowie über dynamisch generiertes Wetter verfügen.

Das Spiel soll noch 2015 für die Xbox One und Xbox 360 erscheinen. Ob später auch eine Fassung für die Playstation 4 erscheint, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
frostbitten king 02. Jun 2015

Stimmt, von Higurashi gabs auch games. Mal schaun wo ich das herbekomm. Mja, Naruto war...

red creep 02. Jun 2015

SquareEnix hat erklärt, dass Rise of the Tomb Raider zeitlich exklusiv für Xbox...

Dwalinn 02. Jun 2015

Ich werde so lange warte da ich mich nicht genug für Tomb Raider interessiere um den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. Ratbacher GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 14:29

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Seroy | 14:28

  3. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    picaschaf | 14:19

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    picaschaf | 14:19

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 14:14


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel