Rise of the Tomb Raider: Lara im Überlebenskampf

Jagen und Sammeln stehen im Mittelpunkt der ersten Erweiterung für Rise of the Tomb Raider. In dem kostenpflichtigen Download muss Lara nicht nur Artefakte suchen, sondern vor allem gegen Hunger und Kälte kämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider (Bild: Microsoft)

Das Entwicklerstudio Crystal Dynamics hat die erste Erweiterung für Rise of the Tomb Raider veröffentlicht. Das rund 830 MByte große Addon trägt den Titel Ausdauermodus (Edurance Mode). Es ist bislang nur für die Xbox One verfügbar und kostet 10 Euro. In dem Modus zeigen zwei kleine Symbole am Bildschirmrand, wie viel Hunger Lara hat und wie sehr ihr die sibirische Kälte zusetzt. Wenn eine der beiden Anzeigen null erreicht, stirbt sie.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  2. Consultant (m/w/d) MES
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim an der Brenz
Detailsuche

Um die Anzeigen aufzufüllen, muss Lara Croft zum einen Tiere jagen, auf Knopfdruck schlachten und so gleichzeitig ein paar Bissen Fleisch essen; wahlweise kann sie auch Pflanzen suchen. Zum anderen muss Lara Feuer finden oder selbst machen, um sich aufzuwärmen.

Gleichzeitig muss die Heldin gegen Gegner kämpfen und sich deren Waffen und Munition sichern. Das Ganze ist eher actionreich in Szene gesetzt - Zeit zum Ausruhen bleibt kaum, weil Hunger und Kälte der Hauptfigur rasch zusetzen.

Rise of the Tomb Raider ist derzeit nur für Xbox One und 360 verfügbar. Im Januar 2016 soll die PC-Fassung erscheinen - wann genau, ist noch nicht bekannt. Ebenso ist derzeit unklar, ob es den Ausdauermodus auch für die Umsetzung geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /