Abo
  • Services:

RIMs neues Betriebssystem: Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben

Wer bereits ein Blackberry-Smartphone besitzt, wird kein Update auf das neue Betriebssystem Blackberry 10 erhalten. Lediglich für die wenigen Besitzer eines Blackberry Playbook ist ein Update geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Blackberry 10
Blackberry 10 (Bild: RIM)

Das Mobilbetriebssystem Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben, bestätigte Research In Motion (RIM) Golem.de auf Nachfrage. Ein Update für Bestandsgeräte ist nicht vorgesehen. Wer also ein Smartphone mit Blackberry 10 haben will, wird ein neues erwerben müssen.

Blackberry Playbook erhält Update auf Blackberry 10

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen

Anders sieht es bei RIMs Tablet aus, dem Blackberry Playbook. Auf dem Tablet läuft bisher ein komplett anderes Betriebssystem als auf den Blackberry-Smartphones von RIM. Mit dem Wechsel auf Blackberry 10 sollen dann Smartphones und Tablets wieder eine vergleichbare Betiebssystembasis erhalten. RIM ist der einzige Anbieter von Tablets, der bislang auf ein ganz eigenständiges Betriebssystem für Tablets setzt.

Auf der Blackberry World hat RIM einen Einblick auf Blackberry 10 gewährt und eine Betaversion des Blackberry 10 SDK veröffentlicht. Auf der Hausmesse in Orlando im US-Bundesstaat Florida hat RIM auch die Bildschirmtastatur von Blackberry 10 gezeigt.

Tastatur mit neuartiger Wortvervollständigung

Die Bildschirmtastatur von Blackberry 10 bietet eine neue Methode der Wortvervollständigung. Über jedem Buchstaben erscheint ein Vorschlag, um das Wort zu vervollständigen. Damit soll die Eingabe per Bildschirmtastatur vereinfacht werden. Die vorgeschlagenen Wörter können mit einer Wischgeste nach oben ausgewählt werden. Wörter lassen sich ebenfalls mit einer Wischgeste löschen. Dazu muss lediglich von rechts nach links über die Tastatur gewischt werden. Dadurch spart RIM den Platz für die Löschentaste auf der Bildschirmtastatur.

RIM möchte die Arbeiten an Blackberry 10 bis Ende 2012 abschließen. Ab wann dann erste Blackberry-10-Geräte auf den Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt. Ob künftige Blackberry-10-Smartphones noch eine Hardwaretastatur haben werden, ist unklar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

BlackBerry-Tommes 07. Mai 2012

Kopien, das ich nicht lache. Vielleicht wollen viele das nicht kapieren, aber QNX ist...

BlackBerry-Tommes 07. Mai 2012

Ja guck, wieder einmal ein ganz schlauer. 1.) Genau, denn BB10 ist dann Pflicht und alle...

TTX 03. Mai 2012

Dacht ich mir auch gerade, gibt es mit Sicherheit bald für Androiden :)

dontcare 03. Mai 2012

Ob sie mit Absicht die Uhrzeit auf 13:37 gestellt haben ? ;) Musste schmunzeln, ich Nerd.


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /