Abo
  • Services:

Rimac: Elektrofahrrad fährt 240 km mit einer Akkuladung

Das Elektrobike Greyp G12H von Rimac soll nach Herstellerangaben eine elektrische Reichweite von bis zu 240 km aufweisen. Möglich macht das ein Akku mit 3 kWh.

Artikel veröffentlicht am ,
Greyp G12H von Rimac
Greyp G12H von Rimac (Bild: Rimac)

Das Elektrofahrrad Greyp G12H erinnert optisch mit seinen breiten Reifen und dem wuchtigen Rahmen, der den Akku beherbergt, eher an eine Motocross-Maschine als an ein Fahrrad. Neben einer Tretunterstützung kann das G12H auch wie ein Motorrad bewegt werden. Dafür sind ein entsprechender Führerschein und eine Versicherung erforderlich.

  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin oder München

Das Greyp G12H soll mit dem Akku rein elektrisch bis zu 240 km weit kommen. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 45 km/h liegen.

Das aktuelle Modell Greyp G12S kann nur 120 km weit fahren, erreicht dafür aber eine Spitzengeschwindigkeit von 70 km/h. Schon das S-Modell ist mit 8.400 Euro jedoch teuer und mit knapp 50 Kilogramm auch schwer. Der Aufladevorgang an einer Haushaltssteckdose soll 80 Minuten dauern.

Was das neue H-Modell kosten und wiegen wird, ist noch nicht bekannt. Wie sein Vorgänger soll auch dieses Bike mit einem Fingerabdrucksensor ausgerüstet sein, mit dem das Fahrrad entsperrt werden kann. Das Aufladen des Akkus dürfte deutlich länger als beim S-Modell dauern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,88€
  2. 14,99€
  3. (-15%) 33,99€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Sicaine 16. Okt 2016

Finde das total spannend was da gerade passiert. Mich erinnert das immer an eine...

Flexy 10. Okt 2016

Entweder ich will ein Fahrrad mit Hilfsmotor, also Pedelec. Dann sollte es aber auch so...

Moe479 09. Okt 2016

warum dann keinen (e-)roller? warum das ...sry... rentner-fahrad? nur um den...

Moe479 09. Okt 2016

also schieben unnmöglich? deine definition hinkt gewaltig! also fährt es doch allein...

Ernuwieder 08. Okt 2016

Das ist zum Beispiel für mich gedacht. Beheimatet im Mittelgebirge, seit dreieinhalb...


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /