Abo
  • Services:

Rimac: Elektrofahrrad fährt 240 km mit einer Akkuladung

Das Elektrobike Greyp G12H von Rimac soll nach Herstellerangaben eine elektrische Reichweite von bis zu 240 km aufweisen. Möglich macht das ein Akku mit 3 kWh.

Artikel veröffentlicht am ,
Greyp G12H von Rimac
Greyp G12H von Rimac (Bild: Rimac)

Das Elektrofahrrad Greyp G12H erinnert optisch mit seinen breiten Reifen und dem wuchtigen Rahmen, der den Akku beherbergt, eher an eine Motocross-Maschine als an ein Fahrrad. Neben einer Tretunterstützung kann das G12H auch wie ein Motorrad bewegt werden. Dafür sind ein entsprechender Führerschein und eine Versicherung erforderlich.

  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
Stellenmarkt
  1. fischerwerke GmbH & Co. KG, Tumlingen
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Das Greyp G12H soll mit dem Akku rein elektrisch bis zu 240 km weit kommen. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 45 km/h liegen.

Das aktuelle Modell Greyp G12S kann nur 120 km weit fahren, erreicht dafür aber eine Spitzengeschwindigkeit von 70 km/h. Schon das S-Modell ist mit 8.400 Euro jedoch teuer und mit knapp 50 Kilogramm auch schwer. Der Aufladevorgang an einer Haushaltssteckdose soll 80 Minuten dauern.

Was das neue H-Modell kosten und wiegen wird, ist noch nicht bekannt. Wie sein Vorgänger soll auch dieses Bike mit einem Fingerabdrucksensor ausgerüstet sein, mit dem das Fahrrad entsperrt werden kann. Das Aufladen des Akkus dürfte deutlich länger als beim S-Modell dauern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€

Sicaine 16. Okt 2016

Finde das total spannend was da gerade passiert. Mich erinnert das immer an eine...

Flexy 10. Okt 2016

Entweder ich will ein Fahrrad mit Hilfsmotor, also Pedelec. Dann sollte es aber auch so...

Moe479 09. Okt 2016

warum dann keinen (e-)roller? warum das ...sry... rentner-fahrad? nur um den...

Moe479 09. Okt 2016

also schieben unnmöglich? deine definition hinkt gewaltig! also fährt es doch allein...

Ernuwieder 08. Okt 2016

Das ist zum Beispiel für mich gedacht. Beheimatet im Mittelgebirge, seit dreieinhalb...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /