Abo
  • Services:
Anzeige
Greyp G12H von Rimac
Greyp G12H von Rimac (Bild: Rimac)

Rimac: Elektrofahrrad fährt 240 km mit einer Akkuladung

Greyp G12H von Rimac
Greyp G12H von Rimac (Bild: Rimac)

Das Elektrobike Greyp G12H von Rimac soll nach Herstellerangaben eine elektrische Reichweite von bis zu 240 km aufweisen. Möglich macht das ein Akku mit 3 kWh.

Das Elektrofahrrad Greyp G12H erinnert optisch mit seinen breiten Reifen und dem wuchtigen Rahmen, der den Akku beherbergt, eher an eine Motocross-Maschine als an ein Fahrrad. Neben einer Tretunterstützung kann das G12H auch wie ein Motorrad bewegt werden. Dafür sind ein entsprechender Führerschein und eine Versicherung erforderlich.

Anzeige
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
  • Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)
Rimac Greyp G12H (Bild: Rimac)

Das Greyp G12H soll mit dem Akku rein elektrisch bis zu 240 km weit kommen. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 45 km/h liegen.

Das aktuelle Modell Greyp G12S kann nur 120 km weit fahren, erreicht dafür aber eine Spitzengeschwindigkeit von 70 km/h. Schon das S-Modell ist mit 8.400 Euro jedoch teuer und mit knapp 50 Kilogramm auch schwer. Der Aufladevorgang an einer Haushaltssteckdose soll 80 Minuten dauern.

Was das neue H-Modell kosten und wiegen wird, ist noch nicht bekannt. Wie sein Vorgänger soll auch dieses Bike mit einem Fingerabdrucksensor ausgerüstet sein, mit dem das Fahrrad entsperrt werden kann. Das Aufladen des Akkus dürfte deutlich länger als beim S-Modell dauern.


eye home zur Startseite
Sicaine 16. Okt 2016

Finde das total spannend was da gerade passiert. Mich erinnert das immer an eine...

Flexy 10. Okt 2016

Entweder ich will ein Fahrrad mit Hilfsmotor, also Pedelec. Dann sollte es aber auch so...

Moe479 09. Okt 2016

warum dann keinen (e-)roller? warum das ...sry... rentner-fahrad? nur um den...

Moe479 09. Okt 2016

also schieben unnmöglich? deine definition hinkt gewaltig! also fährt es doch allein...

Ernuwieder 08. Okt 2016

Das ist zum Beispiel für mich gedacht. Beheimatet im Mittelgebirge, seit dreieinhalb...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Consors Finanz, München
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. OSRAM GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kein Thema...

    das_mav | 23:09

  2. Re: Wie oft eigentlich noch

    das_mav | 23:08

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    LongJohn | 23:06

  4. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  5. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel