Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iPad Pro soll bald erhältlich sein.
Apples iPad Pro soll bald erhältlich sein. (Bild: Apple)

Riesen-Tablet: Apples iPad Pro soll ab 11. November erhältlich sein

Apples iPad Pro soll bald erhältlich sein.
Apples iPad Pro soll bald erhältlich sein. (Bild: Apple)

Das neue große iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display soll ab dem 11. November 2015 in Apples Onlineshop und den Apple-Geschäften erhältlich sein. Auch der Eingabestift und die Tastatur sollen dann verfügbar sein.

Anzeige

Apple will sein neues iPad Pro ab dem 11. November 2015 verkaufen. Ab diesem Datum soll es das große Tablet mit 12,9-Zoll-Display in Apples Onlineshop sowie in den Apple-Geschäften geben, hat die Internetseite 9to5Mac aus verschiedenen Quellen erfahren.

Ebenfalls ab diesem Zeitpunkt sollen der Eingabestift Pencil und die Tastatur Smart Keyboard erhältlich sein. Mit dem Pencil hat Apple erstmals einen eigenen Eingabestift für ein iPad vorgestellt; der Stift soll pixelgenau aktiv arbeiten und wird per Lightning-Anschluss aufgeladen. Das Smart Cover verfügt über Tasten mit dem gleichen Switch wie die des Macbook 12 - der Tippkomfort sollte vergleichbar sein.

Leistungsstarker A9X-Prozessor

Das iPad Pro verfügt über den bisher leistungsstärksten Prozessor, den Apple in einem seiner Geräte verbaut hat: Die CPU-Kerne sollen die des Vorgängermodells A8X um das 1,8-Fache übertreffen, die neue Grafikeinheit soll doppelt so schnell sein. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß.

Mit seinem 12,9 Zoll großen Display und der Hardware-Ausstattung richtet sich das iPad Pro - wie schon am Namen erkennbar - an professionelle Nutzer. Der Stift ermöglicht zusätzliche Eingabemöglichkeiten, etwa in gestalterischen Bereichen.

Das iPad Pro wird mit 32 GByte Flash-Speicher 800 US-Dollar kosten, die 128-GByte-Version 950 US-Dollar. Der Pencil kostet 100 US-Dollar, das Smart Keyboard 170 US-Dollar. Auf alle Preise kommen noch Steuern hinzu. Euro-Preise sind noch nicht bekanntgegeben worden.


eye home zur Startseite
Maximilian154 03. Nov 2015

app then now

Narancs 02. Nov 2015

Willkommen in den Golem Foren. :)

Lala Satalin... 02. Nov 2015

https://www.youtube.com/watch?v=Im9OU7ISRYY

ChMu 01. Nov 2015

Nein, Du stellst Behauptungen auf, sprichst von Behinderungen und Limitationen und...

Clooney_Jr 31. Okt 2015

zerbrech dir nicht den Kopf bevor Apple das Zeug auf den Markt gebracht hat, weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 6,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    Don_Danone | 19:11

  2. 100% Pragmatismus - würde woanders auch gut stehen...

    JouMxyzptlk | 19:06

  3. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    ArcherV | 19:00

  4. Re: Überhaupt nicht erstrebenswert

    picaschaf | 19:00

  5. Re: Warp-Korridor

    ArcherV | 18:58


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel