Ridepooling: Clevershuttle will Wasserstoffautos in Berlin einsetzen

Der Ridepooling-Dienst Clevershuttle plant in Berlin den Einsatz des Hyundai Nexo als Brennstoffzellenauto. Zunächst sollen 25 Fahrzeuge eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Hyundai Nexo
Hyundai Nexo (Bild: Hyundai)

Clevershuttle setzt in Berlin neben Elektro- auf Wasserstoff-Fahrzeuge und plant den Einsatz von 25 Hyundai Nexo. Ab 1. Februar 2020 sollen die Autos, die mit einer Tankfüllung nach Herstellerangaben 756 km (NEFZ) weit kommen, auf den Straßen der Hauptstadt unterwegs sein, wie Elektrive.net berichtet.

Stellenmarkt
  1. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
Detailsuche

Clevershuttle ist ein Tochterunternehmen der Bahn. Das sogenannte Ridepooling-System bildet automatisch Fahrgemeinschaften zwischen Fahrgästen mit ähnlichem Ziel. Gebucht wird über eine App, die es für iOS und Android gibt.

Der Nexo von Hyundai bietet Platz für vier Mitfahrer. Sein Tank ist laut Hersteller in fünf Minuten wieder voll. Problematisch für diese Fahrzeuge ist normalerweise die Infrastruktur der Wasserstofftankstellen, von denen es nur wenige gibt. In Berlin sollen es fünf Stück sein.

In Hamburg fuhr Clevershuttle schon 2017 mit Wasserstoff, gab dieses Geschäftsgebiet jedoch mittlerweile auf. Das Berliner Geschäftsgebiet von Clevershuttle ist laut Elektrive rund 300 Quadratkilometer groß.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Wasserstoffflotte wird vom Bundesverkehrsministerium unterstützt. Dem Bericht zufolge erhielt Clevershuttle vom Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) eine finanzielle Zusage über etwa 750.000 Euro.

Auch interessant:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 24. Jan 2020

Wer im Glashaus sitzt. Erdgas besteht hauptsächlich aus Methan, er hat also nicht...

obermeier 23. Jan 2020

...als wäre das Nutzen von Wasserstofffahrzeugen durch CleverShuttle in Berlin etwas...

Bembelzischer 23. Jan 2020

Bin schon in so einem Teil mitgefahren, sind also schon vor dem 01. Februar im Einsatz...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /