Abo
  • Services:
Anzeige
Ricoh PJ WX4141
Ricoh PJ WX4141 (Bild: Ricoh)

Ricoh: Projektoren für sehr enge Räume

Ricoh hat drei neue Ultra-Kurzdistanz-Projektoren vorgestellt, die schon auf einer Distanz von 11,7 Zentimetern ein Bild mit 120 cm Diagonale erzeugen können. Rückt man auf 25 cm ab, sind es schon über 200 cm.

Anzeige

Ricohs neue Projektoren PJ WX4141, PJ WX4141N und PJ WX4141NI arbeiten alle nach dem DLP-Prinzip und erreichen eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln bei einem Kontrastverhältnis von 5.000:1 und einer Helligkeit von 3.300 Lumen. Sie sind deshalb weniger zum Ansehen von Filmen gedacht als für Präsentationen. Aufgrund ihres optischen Aufbaus benötigen sie keine großen Abstände zur Leinwand, sondern können praktisch unmittelbar davor aufgestellt werden.

  • Ricoh PJ WX4141 (Bild: Ricoh)
Ricoh PJ WX4141 (Bild: Ricoh)

Die Modelle projizieren aus einer Distanz von 11,7 bis 24,9 cm ein Bild von 48 bis 80 Zoll - das sind 120 beziehungsweise 200 cm. Etwas ungewöhnlich ist das Aussehen der Geräte: Sie stehen bei der Projektion hochkant.

Aufgrund ihres Gewichts von 3 kg können sie zwar noch transportiert werden, aber für den mobilen Einsatz sind sie etwas zu schwer. Dafür sind allerdings Lautsprecher bereits integriert, so dass der Vortragende wenigstens kein zusätzliches Equipment mit sich herumtragen muss.

Die Geräte sind mit einem HDMI- und Audioeingang ausgerüstet und unterscheiden sich nur durch die restlichen Anschlüsse. Bei den Modellen PJ WX4141N und PJ WX4141NI ist ein USB-Anschluss vorhanden. Von eingesteckten Speichern lassen sich so ohne zusätzlichen PC Präsentationen halten. Dazu kommen ein LAN-Anschluss sowie ein WLAN-Modul. Der PJ WX4141N und der NI unterstützen zudem DLNA- und UPnP und können Material von Smartphones und Medienservern projizieren. Der PJ WX4141NI kann seine Projektion als Whiteboard nutzen. Der dazugehörige Stift und die Software liegen bei. Der NI kann außerdem an das Ricoh-Whiteboard angeschlossen werden.

Die Lampen-Lebensdauer gibt der Hersteller mit 3.500 im Normal- und 5.000 Stunden im Eco-Modus an. Die Ricoh-Projektoren PJ WX4141, PJ WX4141N und PJ WX4141NI sollen 2.677, 3.034 und 3.391 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Subotai 01. Mär 2014

Ich frage mich ja, ob die folgenden Dinge ein Versehen sind, oder ob das irgendwie...

Casandro 26. Feb 2014

Einen Projektor mit "Tele"-Objektiv, damit man den auf die gegenüberliegende Wandseite...

Ach 26. Feb 2014

Oh man ja, ü3000¤, glatt übersehen. "Für privat" ist dann ja leider schon mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. BWI GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    mnementh | 21:09

  2. Re: SPD müsse sich erneuern?

    pre3 | 21:06

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    itse | 20:59

  4. Re: You are not prepared!

    pre3 | 20:58

  5. Re: mutti und ihr problemkind

    pre3 | 20:55


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel