Abo
  • Services:

Ricoh: Objektiv-Paket mit 16 Megapixel-Sensor

Ricoh hat für seine Wechselmodulkamera GXR eine neue Objektiv-Sensor-Kombination vorgestellt. Damit kann die über drei Jahre alte Kamera auch Fotos mit 16 Megapixeln aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)

Ricohs Kamerasystem GXR kann durch den Austausch der Objektive und Sensoren der aktuellen Entwicklung angepasst werden. Sensor und Objektiv bilden eine Einheit, die in den Kamerarumpf eingeschoben wird.

  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Ricohs neuestes Modul mit 16 Megapixeln und einem Zoom mit einer Kleinbildbrennweite von 24 bis 85 mm enthält einen CMOS-Sensor im APS-C-Format.

Wer der Hersteller des Sensors ist, verriet Ricoh offiziell nicht. Es wird jedoch angenommen, dass es sich um ein rückwärtig belichtetes Modell von Sony handelt, das besonders rauscharm sein soll.

Die Verschlusszeiten reichen von 1/3.200 bis zu 180 Sekunden und die Lichtempfindlichkeit von ISO 200 bis 3.200. Das Modul kann Fotos aufnehmen und mit 720p filmen. Das neue Aufnahmemodul Ricoh A16 ist mit einem Autofokusmodul ausgerüstet, über das die Kamera selbst scharf stellen kann. Damit gibt es nun fünf Aufnahmemodule für die GXR-Serie und einen Adapter für Leica-Objektive. Dieses Sensormodul ist als einziges mit einem Bajonett ausgestattet.

Das Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 soll 470 Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Replay 03. Feb 2012

Dieses System sollte Schule machen. Das Ding ist drei Jahre alt und zeigt, daß es weniger...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /