Abo
  • IT-Karriere:

Ricoh: Objektiv-Paket mit 16 Megapixel-Sensor

Ricoh hat für seine Wechselmodulkamera GXR eine neue Objektiv-Sensor-Kombination vorgestellt. Damit kann die über drei Jahre alte Kamera auch Fotos mit 16 Megapixeln aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)

Ricohs Kamerasystem GXR kann durch den Austausch der Objektive und Sensoren der aktuellen Entwicklung angepasst werden. Sensor und Objektiv bilden eine Einheit, die in den Kamerarumpf eingeschoben wird.

  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 (Bild: Ricoh)
Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. über experteer GmbH, München

Ricohs neuestes Modul mit 16 Megapixeln und einem Zoom mit einer Kleinbildbrennweite von 24 bis 85 mm enthält einen CMOS-Sensor im APS-C-Format.

Wer der Hersteller des Sensors ist, verriet Ricoh offiziell nicht. Es wird jedoch angenommen, dass es sich um ein rückwärtig belichtetes Modell von Sony handelt, das besonders rauscharm sein soll.

Die Verschlusszeiten reichen von 1/3.200 bis zu 180 Sekunden und die Lichtempfindlichkeit von ISO 200 bis 3.200. Das Modul kann Fotos aufnehmen und mit 720p filmen. Das neue Aufnahmemodul Ricoh A16 ist mit einem Autofokusmodul ausgerüstet, über das die Kamera selbst scharf stellen kann. Damit gibt es nun fünf Aufnahmemodule für die GXR-Serie und einen Adapter für Leica-Objektive. Dieses Sensormodul ist als einziges mit einem Bajonett ausgestattet.

Das Ricoh-Modul GXR A16 24-85mm F3,5-5,5 soll 470 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Replay 03. Feb 2012

Dieses System sollte Schule machen. Das Ding ist drei Jahre alt und zeigt, daß es weniger...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /