• IT-Karriere:
  • Services:

Ricoh GR III: Kompaktkamera mit APS-C-Sensor geplant

Ricoh will mit der GR III die dritte Generation seiner APS-C-Sensor-Kompaktkamera entwickeln, die eine Auflösung von 24 Megapixeln und einen integrierten Bildstabilisator haben wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Prototyp der Ricoh GR III auf der Photokina
Der Prototyp der Ricoh GR III auf der Photokina (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Die Ricoh GR III ist eine neue Generation von Ricohs Reportagekamera, die mit einem 24 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor ausgerüstet werden soll. Auf der Photokina 2018 wurde nur ein Prototyp gezeigt. Die Kamera verfügt über einen über drei Achsen stabilisierten Sensor. Die Festbrennweite erreicht eine Brennweite von 28 mm (KB) bei f/2,8. Die Vorgängerversion hatte nur 16 Megapixel Auflösung. Ein Bildstabilisator fehlte der GR II. Das Objektiv der GR III wurde überarbeitet und besteht nun aus sechs Elementen in vier Gruppen, wobei zwei asphärische Linsen integriert wurden.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Die neue Ricoh GR III wird allerdings keinen Spritzwasser- und Staubschutz erhalten, obwohl Erfahrung damit durch die Ricoh-Marke Pentax vorhanden ist.

Beim Autofokus integrierte Ricoh bei der GR III neben einem Kontrast-AF auch Phasen-Autofokussensoren, die direkt auf dem Sensor untergebracht sind. Damit soll die Kamera schneller und präziser scharf stellen. Die Kamera nimmt nach wie vor nur Full-HD-Videos ab, wobei 60 Bilder pro Sekunde aufgezeichnet werden.

  • Ricoh GR III (Bild: Werner Pluta/Golem.de)
  • Ricoh GR III (Bild: Werner Pluta/Golem.de)
Ricoh GR III (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Wann Ricoh die GR III 2019 zu welchem Preis auf den Markt bringen wird, steht noch nicht fest. Auch viele technische Daten - zum Beispiel zur Displayauflösung, zum Gewicht oder zur Akkulaufzeit - stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  3. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

MatzeXXX 27. Sep 2018

Ich hatte mal die erste RX100 von 2012 - die hat auch viel Spaß gemacht. Die neue VI ist...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

    •  /