Abo
  • Services:
Anzeige
Logo der Twitter-App
Logo der Twitter-App (Bild: Twitter)

Richtlinien: Twitter konkretisiert, was es unter Hass versteht

Logo der Twitter-App
Logo der Twitter-App (Bild: Twitter)

Gewaltandrohungen und hassschürendes Verhalten sind auf Twitter natürlich schon länger nicht erlaubt. Jetzt benennt das Netzwerk in seinem Regelwerk genauer, was verboten ist - und welche Maßnahmen bei Verstößen ergriffen werden.

Twitter hat die Regeln überarbeitet, in denen es die Nutzer darüber informiert, was in dem sozialen Netzwerk erlaubt ist und was nicht. So ist dort nun etwas konkreter nachzulesen, dass hasserfüllte Kommentare verboten sind, die sich auf "Abstammung, ethnische Zugehörigkeit, nationale Herkunft, sexuelle Orientierung, Geschlecht, Geschlechtsidentität, religiöse Zugehörigkeit, Alter, Behinderung oder Krankheit" beziehen. Alle anderen Arten von Hasskommentaren könnten somit erlaubt sein.

Anzeige

Grundsätzlich untersagt sind immerhin "gewalttätige Drohungen oder Aufforderungen zur Gewalt gegen andere, einschließlich Drohungen oder Aufforderungen zu Terrorismus." Twitter war in letzter Zeit wiederholt vorgeworfen wurden, sich nicht genug um Hasskommentare und terroristische Propaganda zu kümmern. So hatte ein US-Institut in einer Studie herausgefunden, dass allein der Islamische Staat (IS) zwischen September und Dezember 2014 über 46.000 Twitter-Konten betrieben hatte.

In seinem englischsprachigen Blog stellt Twitter zudem die Sanktionen vor, die bei Verstößen ergriffen werden. So drohen Nutzern dauerhafte oder vorübergehende Sperren. Letzteres kann zeitlich begrenzt sein oder andauern, bis das Mitglied einen oder mehrere als problematisch markierte Kommentare selbst gelöscht hat. Außerdem müssen auffällige Nutzer offenbar auch ihre Telefonnummer überprüfen lassen.


eye home zur Startseite
ThadMiller 13. Jan 2016

Wie gesagt, der Ton macht die Musik. Hier geht es ausserdem nicht um "glauben" sondern...

ThadMiller 05. Jan 2016

Dafug?

Accelerator 30. Dez 2015

http://corn-rages.com/public/style_emoticons/default/triggered.gif That's how it is



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn
  3. Stelter Zahnradfabrik GmbH, Bassum
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  2. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  3. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  4. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  5. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  6. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  7. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  8. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  9. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tianzhou 1 dockt an Raumstation an

  10. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Re: Revolutionär

    ArcherV | 09:28

  2. Re: Müll

    megaseppl | 09:28

  3. Vorsorgepflicht gegen Hasskommentare

    Johanna44 | 09:27

  4. Re: ww2 ist langweilig

    hroessler | 09:26

  5. Re: Bootzeit?

    Ach | 09:24


  1. 09:32

  2. 09:13

  3. 07:40

  4. 07:24

  5. 12:40

  6. 11:55

  7. 15:19

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel