Abo
  • Services:
Anzeige
Der Aufbau bei Facebook
Der Aufbau bei Facebook (Bild: Facebook)

Richtfunk: Forscher relativiert Facebook-Rekord

Der Aufbau bei Facebook
Der Aufbau bei Facebook (Bild: Facebook)

Der Rekord, den Facebook beim Richtfunk erreicht haben will, wird vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik hinterfragt. Facebook nannte die Datenrate selbst "record breaking".

Der Sprecher des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Festkörperphysik (IAF), Michael Teiwes, hat den Rekord, den Facebook beim Richtfunk aufgestellt haben will, relativiert. Die Facebook Connectivity Labs meldeten in der vergangenen Woche die Übertragung von 20 GBit/s mit Richtfunk über 13 Kilometer. Facebook nannte die Datenrate selbst "record breaking".

Anzeige

Teiwes sagte Golem.de auf Anfrage: "Bei diesen Rekorden ist es wichtig, die Datenrate in Relation mit der Übertragungsentfernung zu betrachten. Facebook hat nach eigenen Angaben eine Datenrate von 20 GBit/s über 13 Kilometer erreicht. Die Entfernung beträgt beim Projekt Access jedoch 37 Kilometer bei einer Datenrate von 6 GBit/s." Beteiligt an dem Projekt waren das IAF, die Universität Stuttgart, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und das Unternehmen Radiometer Physics, das zu Rohde & Schwarz gehört.

Ältere Rekorde

Im Jahr 2014 wurde beim Vorläuferprojekt bei einer Entfernung von 15 Kilometern eine Datenrate von 15 GBit/s erreicht. Und bereits im Jahr 2013 wurde eine Datenrate von 40 GBit/s über eine Distanz von einem Kilometer erreicht.

Abhishek Tiwari, ein Lead Engineer bei Facebook, hatte im Blog des Unternehmens bekanntgegeben: "Im Laufe des Jahres testeten wir in Südkalifornien eine Datenübertragung von fast 20 GBit/s über 13 Kilometer mit Richtfunk. Dabei haben wir eine Anzahl von selbstgefertigten Komponenten verwendet und nur 105 Watt verbraucht." Die Übertragung soll eingesetzt werden, um das Solarflugzeug Aquila des Internet-Konzerns an das Internet anzubinden, sagte Tiwari. Das unbemannte Fluggerät ist als fliegende Kommunikationsstation gedacht, die Internet in abgelegene Gegenden der Welt bringen soll.


eye home zur Startseite
Nullmodem 15. Nov 2016

Ist "Walking Dead Episode" jetzt eigentlich SI-Einheit für Internetübertragungsrate...

Necator 14. Nov 2016

Noch schneller ... https://www.golem.de/news/satelliteninternet-dlr-stellt-rekord-bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  2. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  3. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  4. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  5. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  6. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  7. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  8. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  9. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  10. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Sinnfrage

    motzerator | 14:59

  2. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Johnny Cache | 14:59

  3. Re: Der starke Kleber

    iKnow23 | 14:58

  4. IP-Sperren SIND Netzsperren!

    Vögelchen | 14:56

  5. Es ist erstaunlich, dass...

    Vögelchen | 14:51


  1. 15:08

  2. 14:28

  3. 13:28

  4. 11:03

  5. 09:03

  6. 17:43

  7. 17:25

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel