Abo
  • Services:

Ribcage: Gopro mit Wechselobjektiven

Wer mit der Actionkamera Gopro filmt, wird sich irgendwann ein anderes Objektiv als das extreme Weitwinkel wünschen. Mit dem Ribcage von Back-Bone lassen sich Wechselobjektive an die kleine Kamera anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ribcage
Ribcage (Bild: Back-Bone)

Der Ribcage-Gopro-Adapter ist kein gewöhnliches Gehäuse für die Actionkamera. Vielmehr können damit Objektive mit C-Mount-Bajonett angeschlossen werden, die bei 16mm-Filmkameras und im Überwachungsbereich eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. netvico GmbH, Stuttgart
  2. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum

Neben Festbrennweiten gibt es auch Zoomobjektive sowie Adapter für Objektive von Nikon und Canon. Das Scharfstellen und die Wahl der Blende müssen manuell gemacht werden, da die Gopro darauf keinen Einfluss hat. Leider kann die automatische Belichtungssteuerung der Gopro nicht abgeschaltet werden, so dass der Benutzer des Ribcage keinen vollständigen Einfluss auf das Endergebnis hat. Ein Beispielvideo hat der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht, um die Möglichkeiten zu zeigen, die durch die Wechselobjektive entstehen.

In den Ribcage-Gopro-Adapter können die Gopro Hero3 oder die Hero3+ Black eingebaut werden. Der Nutzer kauft entweder eine vollständig umgerüstete Kamera samt Ribcage für 800 US-Dollar oder einen Baukasten für 200 US-Dollar und opfert eine schon vorhandene Gopro.

  • Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)
  • Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)
  • Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)
  • Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)
  • Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)
Gopro Ribcage (Bild: Back-Bone)

Der Umbau erfordert einiges Bastelgeschick. Die Gopro wird nicht einfach in das Gehäuse gesetzt, sondern muss auseinandergenommen werden, damit sie in das Alugehäuse mit Stativbohrungen passt. Dabei wird das Objektiv entfernt.

Vor dem Jahreswechsel sind laut dem kanadischen Hersteller Back-Bone nur begrenzte Stückzahlen des Ribcage erhältlich, weil die Serienproduktion erst 2014 anläuft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. (-70%) 8,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

gs2 13. Dez 2013

die GoPro hat noch weitere Spezifikationen, wie 2,7k filmen bei 30fps. Oder eben 50 m...

scr1tch 13. Dez 2013

Interessant wäre noch, was es für Objektivoptionen gibt und wie teuer die im Schnitt sind.


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /