Rhein: Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen

Die Umweltverschmutzung durch E-Scooter, die in Flüsse geworfen wurden, soll beseitigt werden. Shared Mobility will Unterwasserdrohnen und Taucher einsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Scooter aus einem Fluss geborgen
E-Scooter aus einem Fluss geborgen (Bild: Andreas Donath)

Im Rhein liegen zahlreiche E-Scooter auf dem Grund. Das will der Verband Shared Mobility, zu dem mehrere Anbieter gehören, nun ändern. Am 28. Juni 2021 soll eine Bergungsaktion starten, teilte der Verband mit. Dabei sollen Unterwasserdrohnen einer Firma aus den Niederlanden eingesetzt werden. Die E-Scooter, die vom Greifarm nicht erwischt werden, sollen später mit Hilfe von Tauchern geborgen werden.

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
Detailsuche

Die Reinigungsarbeiten sollen künftig regelmäßig stattfinden. Nicht nur in Köln, wo der erste Einsatz startet, sondern auch in anderen Städten.

Über 500 der Mietroller seien im Bereich der Hohenzollernbrücke in den Rhein geworfen worden, berichtete der Westdeutsche Rundfunk (WDR). Das lasse sich anhand der GPS-Daten der Roller feststellen. Der Kölner Bautaucher Markus Hambüchen teilte dem WDR mit, dass einige dieser Roller eine klebrige Masse absondern. Aufgrund der hohen Kosten durch den alleinigen Einsatz von Bautauchern sei zunächst von einer Bergung abgesehen worden.

Allein auf dem Grund des Rheins im Bereich der Hohenzollernbrücke sollen über 500 E-Roller liegen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

M.P. 24. Jun 2021 / Themenstart

(2) [...] (3) Benutzt jemand das Kraftfahrzeug ohne Wissen und Willen des...

ixiion 22. Jun 2021 / Themenstart

Ja vielleicht :) ich bin ja nicht dagegen das man den Schrott aus dem Fluss fischt...

Fotobar 22. Jun 2021 / Themenstart

Der "Inverkehrbringer" ist aber nicht dafür verantwortlich, dass die Roller von...

FearTheDude 22. Jun 2021 / Themenstart

Ich denke nicht, dass die Nutzer selbst die Scooter versenken, sondern Menschen, denen...

haschmich 22. Jun 2021 / Themenstart

Die auf den vielen Pressebildern jetzt zeigen Rostspuren. Vielleicht könnte man schon...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /