RFT Kabel: Erschöpfte Kapazitäten im Rohrleitungstiefbau hemmen Branche

Bürokratie und fast keine Möglichkeiten für einen schnellen Rohrleitungstiefbau, beklagt RFT Kabel. Es fehle nicht am Geld, die Probleme lägen woanders.

Artikel veröffentlicht am ,
WLAN in der Havelstadt
WLAN in der Havelstadt (Bild: RFT Kabel)

Zu den täglichen Herausforderungen eines Netzbetreibers zählen die Überlastung der Ämter durch aufwendige Antragsverfahren und der fehlende Austausch zwischen ihnen, steigender Kostendruck und erschöpfte Kapazitäten im Rohrleitungstiefbau. Das sagte Stefan Tiemann, Geschäftsführer der RFT Kabel bei einem Besuch von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD).

Stellenmarkt
  1. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit
  2. Product Owner im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
Detailsuche

Anders als in anderen Bereichen seien nicht fehlende Finanzmittel der Hauptgrund für den langsamen Breitbandausbau, sondern "das Glasfaserkabel zeitgerecht in den Boden zu bekommen", stimmte Steinbach zu. "Die feinziselierte Struktur der Genehmigungsverfahren" erschwere einen schnellen Ausbau.

Der lokale Kabelnetzbetreiber RFT Kabel bietet nach Angaben aus dem Jahr 2018 für rund 95.000 Haushalte und Unternehmen in zwanzig brandenburgischen Städten Internet, TV und Telefonie an. RFT Kabel wirbt seit dem Jahr 2016 mit Internetzugängen mit einer maximalen Datenübertagungsrate von 450 MBit/s im Download. Im Upload werden 10.000 KBit/s versprochen.

Auf der Wunschliste des Netzbetreibers stehen digitale Antragsverfahren, die fachliche Aus- und Weiterbildung der Verwaltungsbeschäftigten und Planungssicherheit in Bezug auf Förderprogramme.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.12.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"Ich denke, wir müssen das Breitbandthema insgesamt noch einmal neu sortieren. Momentan ist es stark dominiert von den vier großen Telekommunikationsunternehmen." Dies sei eine Hausaufgabe, die in der nächsten Legislaturperiode zu lösen ist, meinte der Wirtschaftsminister. Trotz großer Förderbeträge kommt der Glasfaserausbau in Deutschland nur sehr langsam voran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bombinho 11. Jul 2019

Damit willst du sagen, dass die Telekom Mismanagement betreibt?

bombinho 11. Jul 2019

Jupp, wenn man dabei im Blick behaelt, dass es sich recht ausnahmslos um Telkos handelt...

bombinho 11. Jul 2019

Jupp, dort scheint es auch keine nennenswerten Probleme zu geben. Weder bei Gas noch bei...

bombinho 11. Jul 2019

Wenn man jetzt noch dabei in Betracht zieht, dass ein IQ eine relative Zahl ist, die sich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitale Dienste und Märkte
Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Artikel
  1. Internet Archive: Kostenloser Palm-Pilot-Emulator samt Apps für den Browser
    Internet Archive
    Kostenloser Palm-Pilot-Emulator samt Apps für den Browser

    Das Internet Archive hat 565 Palm-Pilot-Anwendungen zur Verfügung gestellt, die in einem Emulator im Webbrowser genutzt werden können.

  2. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. Astronomie: Hubble fotografiert spektakuläre Galaxienkollision
    Astronomie
    Hubble fotografiert spektakuläre Galaxienkollision

    Das von dem Weltraumteleskop aufgenommene Bild zeigt zwei Galaxien, die zu einem farbenfrohen Ring verdreht wurden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /