Abo
  • Services:
Anzeige
Ein neuer Verschlüsselungsmodus für TLS: ChaCha20 im Poly1305-Modus wurde jetzt standardisiert.
Ein neuer Verschlüsselungsmodus für TLS: ChaCha20 im Poly1305-Modus wurde jetzt standardisiert. (Bild: BeenAroundAWhile / Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

RFC 7905: ChaCha20-Verschlüsselung für TLS standardisiert

Ein neuer Verschlüsselungsmodus für TLS: ChaCha20 im Poly1305-Modus wurde jetzt standardisiert.
Ein neuer Verschlüsselungsmodus für TLS: ChaCha20 im Poly1305-Modus wurde jetzt standardisiert. (Bild: BeenAroundAWhile / Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

Mit RFC 7905 gibt es nun eine Spezifikation, um den Verschlüsselungsalgorithmus ChaCha20 im Poly1305-Modus in TLS zu nutzen. Der von Dan Bernstein entwickelte Algorithmus ist insbesondere auf Geräten ohne Hardware-AES-Unterstützung schneller als mögliche Alternativen.

Die IETF hat mit RFC 7905 eine offizielle Spezifikation zur Nutzung von ChaCha20 und Poly1305 in TLS veröffentlicht. ChaCha20 ist ein symmetrischer Stromverschlüsselungsalgorithmus und wurde von Dan Bernstein entwickelt. Der Authentifizierungsmodus Poly1305 stammt ebenfalls von Bernstein.

Anzeige

Die Standardisierung von ChaCha20 erfolgte, weil viele der bisher verwendeten TLS-Algorithmen von Sicherheitsproblemen geplagt waren. Gegen die Verschlüsselungsverfahren im CBC-Modus gab es immer wieder sogenannte Padding-Oracle-Angriffe, die jüngste Variante davon wurde erst vor kurzem in OpenSSL entdeckt. Die RC4-Verschlüsselung, die eine zeitlang als Alternative propagiert wurde, wurde 2013 zum ersten Mal praktisch in TLS angegriffen, weitere Verbesserungen dieses Angriffs folgten im vergangenen Jahr und der Algorithmus gilt inzwischen als völlig unbrauchbar.

Übrig blieb als einziger Verschlüsselungsmodus die AES-Verschlüsselung im Galois/Counter-Modus (GCM). Bei GCM handelt es sich - ebenso wie bei Poly1305 - um einen authentifizierten Verschlüsselungsmodus. Zwar ist GCM bislang von größeren Angriffen verschont geblieben, doch der Algorithmus gilt als schwierig zu implementieren, insbesondere auf Systemen, auf denen keine Prozessorbefehle für GCM verfügbar sind. Eine weitere Schwäche von GCM ist, dass die Sicherheit komplett dahin ist, wenn die Generierung der Nonces fehlerhaft ist und doppelte Nonces auftauchen.

Auch Poly1305 nutzt Nonces, doch die TLS-Spezifikation vermeidet dieses Problem. Denn anders als bei GCM überlässt der neue Standard es nicht der Implementierung, welche Werte als Nonce verwendet werden. Dadurch sind derartige Fehler mit dem neuen Standard nicht zu erwarten, eine Implementierung, die die Nonces fehlerhaft generiert, könnte sich nicht mit anderen Servern verbinden.

Schnell auf Mobilgeräten

Die neuen ChaCha20-Verschlüsselungsmodi sind vor allem für Geräte attraktiv, die keine Hardwarebeschleunigung für das AES-Verfahren besitzen, denn dort ist ChaCha20 schneller als alle Alternativen. Das gilt insbesondere für Smartphones.

Google, Cloudflare und einige andere haben bereits seit längerer Zeit Vorabversionen des neuen Algorithmus im Einsatz. Der Algorithmus selbst wurde bereits vor einem Jahr als RFC 7539 standardisiert, der jetzt verabschiedete RFC betrifft nur die Einbindung ins TLS-Protokoll.

OpenSSL wird die Unterstützung für ChaCha20 in der bislang nur als Beta verfügbaren Version 1.1 ausliefern. Firefox unterstützt den Algorithmus seit Version 47.


eye home zur Startseite
tg-- 23. Jun 2016

Schön erklärt warum ein neuer Algorithmus für TLS sinnvoll ist mit ausreichend...

crypt0 23. Jun 2016

Viell findet sich auch noch ein 3. (gutes) Verfahren und die CBC-HMAC Varianten könnte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. trinamiX GmbH, Ludwigshafen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Jena
  4. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. jetzt bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflop

  2. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  3. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  4. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  5. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  6. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  7. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  8. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  9. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  10. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Und bei DSL?

    HansiHinterseher | 09:57

  2. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    ml31415 | 09:57

  3. Aus der Ferne...

    Peace Р| 09:57

  4. Entspricht dem Schenker Via 14

    DigitPete | 09:56

  5. Die perfekte Welt der Helikoptereltern...

    Los Shakos | 09:56


  1. 09:56

  2. 09:06

  3. 08:11

  4. 07:21

  5. 18:13

  6. 17:49

  7. 17:39

  8. 17:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel