Abo
  • Services:
Anzeige
Code des Bootloaders
Code des Bootloaders (Bild: Christer Weinigel)

Wie es weitergeht

Ich konnte bis jetzt eine ganze Reihe von Dateien extrahieren, insbesondere die für mich wichtigen Dateien des Betriebssystems und des FPGA-Bitstroms. Ich sollte das Betriebssystem in Medusa laden und weiter analysieren können.

Wollte ich nur das Oszilloskop manipulieren, um zum Beispiel eine höhere Bandbreite zu erzielen, könnte ich nach der Funktion suchen, die die entsprechenden Filter im Verstärker ansteuert. Das sollte nicht zu schwer sein. Dann würde ich die "os"-Datei ändern und die Prüfsumme in der "param"-Datei anpassen.

Anzeige

Aber daran bin ich gar nicht interessiert. Ich will verstehen, wie die Hardware im Oszilloskop funktioniert, und darauf meine eigene Firmware und meinen eigenen FPGA-Code zum Laufen bekommen. Deshalb konzentriere ich mich auf die Bestandteile im Betriebssystem, die die Hardware steuern, und werde die übrigen Teile des originalen Betriebssystems weitgehend ignorieren.

Im nächsten Teil der fünfteiligen Artikelserie wird Christer Weinigel die GPIO-Pins des SoC erkunden, um später möglichst viele Bestandteile des Oszilloskops kontrollieren zu können.

Christer Weinigel ist freiberuflicher Ingenieur in seinem eigenen Unternehmen (Weinigel Ingenjörsbyrå AB). Er entwickelt hardwarenahe Software, arbeitet mit Embedded-Betriebssystemen und spielt deshalb auch öfters direkt mit Hardware.

Diese Artikelserie erschien zuerst in seinem Blog. Mit seiner Erlaubnis hat Golem.de seine Artikel ins Deutsche übersetzt und dabei einige Kürzungen und Ergänzungen vorgenommen, damit der Inhalt auch Einsteigern verständlich ist.

 Der Inhalt der Param-Datei

eye home zur Startseite
mifish 24. Nov 2016

+1 interessanter artikel

muhviehstah 23. Nov 2016

wäre binwalk hierbei nicht hilfreich gewesen?

muhviehstah 23. Nov 2016

kt

Elchinator 22. Nov 2016

Das wesentlichste Teil - die Hardware - scheint ja ab Werk durchaus brauchbar zu sein...

derdiedas 22. Nov 2016

Danke Golem - und nun bin ich doch wieder motiviert - zwar kein Linux zu installieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 49,99€ statt 69,99€
  2. (heute u. a. Xbox One Elite Controller für 99€)
  3. (heute u. a. New Nintendo 3DS XL für 169€, Sony Sound-Produkte, Bosch-Werkzeuge und reduzierte...

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit...

    forenuser | 04:42

  2. Re: Ja, weil viel zu teuer

    forenuser | 04:33

  3. Re: Schnelles WLAN wäre wichtiger

    Gandalf2210 | 04:28

  4. Re: The machine that builds the machine

    Gamma Ray Burst | 03:47

  5. Re: Tesla rasiert alle weg

    Gamma Ray Burst | 03:40


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel