Abo
  • Services:
Anzeige
Code des Bootloaders
Code des Bootloaders (Bild: Christer Weinigel)

Ein kurzer Schreckmoment

Indem ich die GPIO-Pins gegen Masse schalte, erfahre ich mehr über ihre Verwendung. Dabei mache ich aber einige Fehler. Ich vergesse, das Register für den Pin GPH2 korrekt zu konfigurieren. Als ich ihn am Kontakt 4 der Debug-Schnittstelle kurzschließe, passiert deshalb gar nichts, weshalb ich zuerst denke, der Kontakt wäre gar nicht belegt. Mehrmals verliere ich auch die Übersicht, was ich schon getestet habe, und muss von Neuem beginnen. Und hin und wieder verbinde ich auch die Stromschiene mit der Masse. Es gibt Funken und das Oszilloskop stellt den Betrieb ein. Ich empfehle das nicht zur Nachahmung.

Anzeige

Einige GPIO-Pins des SoC, wie die in der GPA-Bank, können nur als Ausgang konfiguriert werden, nicht als Eingaben. Hier bleibt mir nichts Anderes übrig, als sie einzeln zu schalten und mögliche Kontakte auf der Leiterplatine durchzutesten.

Einige Bauteile wie die variablen Verstärker (Variable Gain Amplifier), die Digital-Analog-Konverter (DAC, U2, U24 und U37), der ADF4360-7-Taktgenerator (U97) und der AT88SC Cryptomemory-Chip (U38) scheinen nicht mit dem SoC verbunden zu sein.

Manche Pins habe ich immer noch nicht ausfindig ausmachen können, wie GPA12, GPA5, GPA7, GPG2 und GPH13, obwohl sie in der Firmware angesprochen werden. Ich hoffe, sie machen nichts Wichtiges.

Im vierten Teil der Artikelserie wird Christer Weinigel die Pinbelegung des FPGA erkunden. Dazu wird er eine ähnliche Technik nutzen wie beim SoC, muss diese aber deutlich modifizieren.

Christer Weinigel ist freiberuflicher Ingenieur in seinem eigenen Unternehmen (Weinigel Ingenjörsbyrå AB). Er entwickelt hardwarenahe Software, arbeitet mit Embedded Betriebssystemen und spielt deshalb auch öfters direkt mit Hardware.

Diese Artikelserie erschien zuerst in seinem Blog. Mit seiner Erlaubnis hat Golem.de seine Artikel ins Deutsche übersetzt und dabei einige Kürzungen und Ergänzungen vorgenommen, damit der Inhalt auch Einsteigern verständlich ist.

 Arbeite cleverer, nicht fleißiger

eye home zur Startseite
AgentBignose 25. Nov 2016

Ähm, ja.... Was meinst du wie Leute wie der ursprüngliche Autor gefragt sind...

Karl-Heinz 23. Nov 2016

heißen die Dinger hier. Vielleicht bin ich aber auch nur zu oldschool :)

Luu 23. Nov 2016

Einfach nur große Klasse. Könnten sich andere eine Scheibe von abschneiden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. über Duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. BWI GmbH, München oder Nürnberg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  2. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  3. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  4. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  5. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  6. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  7. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  8. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  9. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  10. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    chaos1823 | 06:59

  2. Re: Snapdragon 820, 6GB RAM, 128GB, incl. Band20...

    Pixeltechniker | 06:56

  3. Re: Alle Jahre wieder

    AllDayPiano | 06:45

  4. Re: Glonn hat's auch bitter Nötig...

    Mixermachine | 06:39

  5. Re: oukitel k10000 max

    ve2000 | 06:37


  1. 07:18

  2. 07:08

  3. 17:01

  4. 16:38

  5. 16:00

  6. 15:29

  7. 15:16

  8. 14:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel