Abo
  • IT-Karriere:

RetroPie: Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

Der Name RetroPie ist in den USA als Markenname angemeldet worden - allerdings nicht von den Machern der populären Linux-Distribution für den Raspberry Pi selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Raspberry Pi 2 mit Xbox-360-Controller
Raspberry Pi 2 mit Xbox-360-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Macher des RetroPie-Projekts haben einen Aufruf an die Community veröffentlicht und bitten um rechtlichen Beistand. Jemand habe ohne ihr Wissen und ihre Zustimmung den Markennamen RetroPie in den USA angemeldet.

Stellenmarkt
  1. RENZ Service GmbH, Kirchberg
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Der Anmelder schreibe mittlerweile Händler an, die Hardware mit compatible with RetroPie bewerben. Er selbst verkauft auf seiner Webseite und Ebay Raspberry Pis im Paket mit einer vorbereiteten Micro-SD-Karte, auf der RetroPie bereits vorinstalliert ist. Das widerspricht allerdings den Lizenzbedingungen von RetroPie.

Im Forum der RetroPie-Webseite hat sich der Anmelder oder ein Vertreter von ihm mittlerweile auch selbst zu Wort gemeldet. Er habe die Marken RetroPie und Emulationstation registriert, um zu verhindern, dass sie kommerziell ausgeschlachtet würden und die Lizenz von RetroPie verletzt werde. Er habe keine Interesse daran, dem Projekt zu schaden oder es zu seinem finanziellen Vorteil auszunutzen.

Die Reaktion der RetroPie-Community ließ nicht lange auf sich warten. Sie zeigte auf, dass der Anmelder die RetroPie-Lizenz explizit verletzt. So befinden sich auf dessen verkauften SD-Karten bereits vorinstallierte Spiele-ROMs.

RetroPie ist eine beliebte Linux-Distribution für den Raspberry Pi auf Basis von Raspbian. Sie enthält eine Reihe von vorinstallierten Emulatoren für ältere Spielekonsolen und Betriebssysteme. Die Emulatoren werden unter der einheitlichen grafischen Oberfläche Emulationstation präsentiert und ihre Konfiguration wurde unter anderem mit Hilfe von RetroArch weitgehend vereinheitlicht. RetroPie ist nicht die einzige Distribution für Retro-Games. Es konkurriert mit RecalboxOS und Lakka.tv.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)

titho 28. Feb 2017

Im deutschen Recht geht das vermutlich in die Richtung "notorisch bekannte Marke". Wobei...

My1 28. Feb 2017

haben die macher von Retropie kein interesse daran gehabt, das Projekt zu...

der_wahre_hannes 28. Feb 2017

Die Firebird-Datenbank gibt es auch immer noch. Und es ist echt kein Vergnügen, damit zu...

Phreeze 28. Feb 2017

das piekte gleich in's Auge, ich dachte die würden es selber beim überlesen merken ;)


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /