Abo
  • Services:
Anzeige
Ist der Klassiker Dragster in 5,51 Sekunden zu schaffen?
Ist der Klassiker Dragster in 5,51 Sekunden zu schaffen? (Bild: Activision)

Retrogaming: Weltrekord in Dragster nach 35 Jahren aberkannt

Ist der Klassiker Dragster in 5,51 Sekunden zu schaffen?
Ist der Klassiker Dragster in 5,51 Sekunden zu schaffen? (Bild: Activision)

Sind 5,51 Sekunden für einen Speedrun im Klassiker Dragster möglich? Dem bisherigen Rekordhalter Todd Rogers wurde sein Weltrekord nach rund 35 Jahren aberkannt. Es bleiben Zweifel, ob das zu Recht geschieht.

Die auf klassische Computerspielrekorde spezialisierte Webseite Twin Galaxies hat in einem seit Jahren gärenden Streit am 29. Januar 2018 entschieden: Der US-Amerikaner Todd Rogers (53 Jahre) verliert die offizielle Anerkennung für alle seine Rekorde, die er auf klassischen Daddelkisten wie dem Atari 2600 errungen haben will. Auch das Guiness-Buch der Rekorde führt Rogers in seiner Onlineausgabe nicht mehr als den Inhaber des am längsten bestehenden Spielerekords - eben dem von Dragster.

Anzeige

Im betroffenen Modus des Rennspiels will Rogers die Ziellinie schon nach 5,51 Sekunden erreicht haben. Tüftler wollen aber herausgefunden haben, dass das kaum möglich ist: Selbst ein Computer, der so programmiert wird, dass er das perfekte Rennen fährt, benötigt mindestens 5,57 Sekunden. Hersteller Activision will bei internen Tests herausgefunden haben, dass theoretisch keine Zeit unter 5,54 Sekunden möglich gewesen sein dürfte, schreibt das Magazin Kotaku.com in einem Report Mitte 2017.

Zweifel bleiben. So zählt Dragster die Zeit in 0,3-Sekunden-Intervallen herunter, so dass die 5,51 Sekunden wiederum plausibel wären. Todd Rogers dürfte das laut David Crane, dem Programmierer des Spiels, aber kaum gewusst haben. Aber natürlich könnte er mit seiner Zeitangabe damals einfach Glück gehabt haben, falls er sie erfunden hat.

Schwerer wiegt, dass der Rekord damals von Activision offiziell anerkannt wurde. Crane sagt ausdrücklich, dass das nur bei vorgelegten Beweisen geschehen ist. Normalerweise musste dazu ein Polaroidbild eingeschickt werden - ein derartiges Foto dürfte damals nur mit beträchtlichem Aufwand zu fälschen gewesen sein.

Andere Spieler hatten nach Rogers ebenfalls eine Zeit von 5,51 Sekunden in Dragster gemeldet, was zuerst bestätigt worden sei. Ihr Rekord wurde aber dann doch nicht anerkannt. Vermutlich, weil dafür kein Nachweis erbracht wurde - bei Rogers war das offenbar anders. Laut Crane war es damals leider üblich, dass solche Unterlagen relativ schnell vernichtet wurden.

Twin Galaxies hat sich nun entschlossen, keinen der angeblichen Rekorde mehr anzuerkennen. Die Seite schreibt, dass es unter anderem auch Zweifel an der Bestleistung in Titeln wie Wabbit, Donkey Kong, Kaboom! und Superman gebe. Insbesondere die 1.698 Punkte in Wabbit sind nach aktuellem Wissensstand nicht möglich, weil es nach 1.300 Punkten einen Bug gibt und weil der Highscore eigentlich immer in 5er-Schritten steigt.

Rogers - der in Laufe seiner Karriere immer wieder in den Medien aufgetreten ist - hat sich zu der Sache bislang nicht geäußert. Anstelle von ihm werden auf der Bestenliste von Dragster nun mehrere Spieler mit einer Zeit von 5,57 Sekunden geführt.


eye home zur Startseite
hjp 02. Feb 2018

9.97 9.94 9.91 8.88 8.85 ... 5.59 5.56 5.53 5.50 ... 0.07 0.04 0.01. 5.51, 5.54 und 5.57...

Themenstart

nachgefragt 31. Jan 2018

Jop... zB beim Pinball gibt es einen physikalischen Maximalwert, der nur durch...

Themenstart

Hotohori 31. Jan 2018

Naja, so ein Rekord 30 Jahre später erneut aufzustellen ist leichte gesagt als getan...

Themenstart

Hotohori 31. Jan 2018

Dumm ist halt nur, wenn darunter echte Rekorde waren. Die fliegen dann eben mit raus.

Themenstart

MistelMistel 31. Jan 2018

Genau, Schadensersatz! Ich bin für 200% von dem Finanziellen schaden den die Leute...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Linux on Galaxy

    DAGEGEN | 03:35

  2. Re: Hinten einsteigen ist erlaubt

    Sharra | 03:19

  3. Re: Und ich habe heute erfahren...

    bombinho | 03:14

  4. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    Frank... | 02:56

  5. Also mich persönlich hat es sofort abgeschreckt...

    FrancescoLoGiudice | 02:53


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel