• IT-Karriere:
  • Services:

Retrofit Kit: Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

Apple hat mit MacOS High Sierra das Dateisystem APFS eingeführt. Entsprechend formatierte Medien lassen sich mit älteren MacOS-Versionen nicht lesen. Paragon schafft mit einem Treiber Abhilfe.

Artikel veröffentlicht am ,
Retrofit Kit von Paragon
Retrofit Kit von Paragon (Bild: Paragon)

Mit dem Retrofit Kit von Paragon können auch ältere MacOS-Versionen wie 10.12 Sierra oder 10.11 El Capitan sowie OS X 10.10 Yosemite mit dem neuen Dateisystem APFS (Apple File System) umgehen. Das ist praktisch, wenn auf Datenträger zugegriffen werden soll, die mit APFS formatiert wurden.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  2. Kreis Paderborn, Paderborn

Das APFS Retrofit Kit ist ein Treiber, der es ermöglicht, Verzeichnisse und Dateien von den Datenträgern zu lesen. Das Schreiben auf APFS-Medien ist hingegen bisher nicht möglich. Der Hersteller sagte aber zu, diese Funktion nachzurüsten. Das Formatieren in APFS ist ebenfalls nicht möglich. Ob diese Möglichkeit noch kommt, ist bisher nicht bekannt.

Vor MacOS High Sierra setzte Apple auf das Dateisystem HFS+. Das APFS Retrofit Kit von Paragon ist kostenlos und kann von der Website des Herstellers heruntergeladen werden.

Kurz vor Weihnachten 2017 stellte Paragon einen Treiber für Windows 7 bis Windows 10 vor, der ebenfalls einen lesenden Zugriff auf APFS-Medien ermöglicht. Auch für Linux gibt es einen solchen Treiber. Beide sind kostenlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
    •  /