Abo
  • IT-Karriere:

Retro: Technoalbum auf Mega-Drive-Cartridge veröffentlicht

Der deutsche Technomusiker Remute hat ein komplettes Album auf einer Cartridge für Segas Spielekonsolenklassiker Mega Drive veröffentlicht. Die 16 Titel sind im weitesten Sinne keine Aufnahme, sondern Code: Die Musik selbst wird bei jedem "Abspielen" durch den Soundchip erzeugt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Cover des neuen Albums
Das Cover des neuen Albums (Bild: Remute)

Für viele alte Spielekonsolen und Heimrechner gibt es immer noch neue Spiele - programmiert von Fans der Geräte. Mitunter entstehen dabei sehr hochwertige Programme, wie unser Test von Sam's Journey gezeigt hat. Darüber hinaus werden die alten Formate aber auch für Projekte genutzt, die nichts mit Spielen zu tun haben.

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Ein Beispiel ist das neue Album des deutschen Technomusikers Remute, das sowohl digital als auch auf einer Mega-Drive-Cartridge erschienen ist. Remute zufolge ist Technoptimistics das erste Technoalbum, das für Segas Konsolenklassiker erschienen ist.

Der Musiker hat es geschafft, auf einer 4-MByte-Cartridge 16 Lieder und ein Musikvideo unterzubringen. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit den Demoszene-Programmierern Kabuto und Exocet und zeigt einige beeindruckende 3D-Sequenzen.

Die Songs selbst liegen natürlich nicht als eigentliche Audioaufnahme vor, sondern als Code. Die Lieder werden durch den Soundchip des Mega Drive live erzeugt, wie der Soundtrack eines Spiels.

Laut Remute läuft die Cartridge sowohl auf dem ersten Mega Drive als auch auf nachfolgenden Varianten. Der Musiker empfiehlt allerdings die Wiedergabe auf dem originalen Megadrive. Käufer des Albums bekommen zudem Zugriff auf die Streamingversion des Albums.

Remute hat in der Vergangenheit bereits mit alternativen Veröffentlichungsmethoden experimentiert. So sind seine vorigen Alben auch auf 3,5-Zoll-Diskette erschienen. Das aktuelle Album kostet 33,33 Euro, die Cartridges werden per Hand zusammengebaut.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 2,80€
  3. 3,99€
  4. 34,99€

migrosch 29. Mär 2019

Wobei braucht er so lange?

wysiwtf 28. Mär 2019

https://docs.google.com/document/d/17pX_PS5uXSWoaS71JurC-DSKIV8ZAzlaP4o1jXbJ9CA/edit

Peace Р28. Mär 2019

Soll das Raumschiff eine Anspielung auf den Klassiker WipeOut sein? Sieht der Vorlage...

stiGGG 28. Mär 2019

Kein Problem, danke für den Artikel!

derSid 28. Mär 2019

Schade, das ging ja schnell. Aber auf der verlinkten Seite ist die Musik zum legalen...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /