Retro-Gaming: Star Wars für den Game Boy und NES wieder erhältlich

Limited Run Games bringt den Konsolenklassiker Star Wars in einer limitierten Edition wieder in den Handel - als Cartridges für den NES und den Game Boy. Für Vitrinenbesitzer interessant: Die Verpackung kann von der Rückseite aus geöffnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Spiel befindet sich auf Original-Cartridges.
Das Spiel befindet sich auf Original-Cartridges. (Bild: Limited Run Games)

Das 1991 veröffentlichte Spiel Star Wars kommt wieder in den Handel - zumindest für kurze Zeit: Limited Run Games hat angekündigt, das Spiel sowohl für den NES als auch für den Game Boy wieder aufzulegen. Beide Versionen erscheinen auf der jeweiligen Original-Cartridge, zum Spielen wird also ein Game Boy oder NES benötigt beziehungsweise kompatible Hardware.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d), Schwerpunkt ERP-System
    Polymer-Technik Elbe, Wittenberg
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen
Detailsuche

Der Re-Release wird am 28. Juni 2019 um 16 Uhr deutscher Zeit und am 29. Juni 2019 um 0 Uhr deutscher Zeit im Onlineshop von Limited Run Games verkauft. Preise gab das Unternehmen nicht bekannt. Für gewöhnlich verschickt Limited Run Games Spiele auch in andere Länder außerhalb der USA einschließlich Deutschland.

Bei der Veröffentlichung handelt es sich um eine offizielle Zusammenarbeit mit Lucasfilm, die - wie die meisten Spiele von Limited Run Games - nur zeitlich begrenzt erhältlich sein dürften. Die beiden Cartridges werden in hübsch gestalteten Verpackungen veröffentlicht, die eigentlich zu schade zum Kaputtmachen sind.

Packungen lassen sich ohne Zerstörung öffnen

Daran hat Limited Run Games gedacht: Wie das Unternehmen auf Twitter mitteilte, lassen sich die Verpackungen von der Rückseite her öffnen, ohne die Vorderseite zu beschädigen. Dadurch können die Spiele gespielt, aber gleichzeitig auch in der Packung in einer Vitrine ausgestellt werden.

Bei den beiden Veröffentlichungen handelt es sich offenbar um den Beginn einer umfassenderen Re-Release-Aktion. Laut Limited Run Games stellen die beiden Spiele die Veröffentlichungen Nummer eins und zwei von insgesamt sechs dar. Welche weiteren Veröffentlichungen noch folgen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /