Retro-Games Preisblase: Dieses Spiel ist keine Million Dollar wert

Warum hat sich der Wert eines NES-Moduls vervielfacht? Und was hat das mit Münzen zu tun? Wir erklären den Auktionshype um Wata Games und Heritage Auctions.

Ein Bericht von Martin Wolf veröffentlicht am
Lieber spielen als spekulieren: Super Mario Bros für das NES
Lieber spielen als spekulieren: Super Mario Bros für das NES (Bild: Martin Wolf / Golem.de)

Im Jahr 2017 wechselte ein originalversiegeltes Videospiel für die sagenhafte Summe von 30.000 US-Dollar auf Ebay den Besitzer. Der Name des Spiels: Super Mario Bros. Es handelte sich um eine seltene Variante aus der ersten Produktionscharge von 1985, von der nicht mehr als ein Dutzend in bestem Erhaltungszustand bekannt sind.

Inhalt:
  1. Retro-Games Preisblase: Dieses Spiel ist keine Million Dollar wert
  2. Der Bewerter Wata Games und der Auktionator Heritage Auctions
  3. Die Blase wird platzen

Im Jahr 2021 überstieg der Preis für ein Super-Mario-Spiel erstmals zwei Millionen US-Dollar. Es war exakt dasselbe Exemplar. Was ist passiert?

Die Kurzfassung: Spekulation und halbseidene Geschäftspraktiken haben die Preise für Retro-Spiele in die Höhe getrieben. Aber es steckt noch mehr dahinter - und es ist kein Zufall, dass eine treibende Kraft hinter den aktuellen Fantasiepreisen sich schon einmal wegen manipulativer Markteingriffe vor Gericht verantworten musste.

Die folgenden Informationen wurden zum großen Teil von einem Mitglied der Speedrunner-Szene und leidenschaftlichen Videospieler aus Australien gesammelt und ausgewertet. Karl Jobst hat bereits zuvor Betrugsfälle aufgedeckt und auf seinem Youtube-Kanal öffentlich gemacht.

Stellenmarkt
  1. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Um zu verstehen, wie die aktuellen Summen zustande kommen, ist zunächst eine wichtige Unterscheidung vonnöten: Die Videospiele, um die es hier geht, sind genauso wenig mit denen vergleichbar, die wir auf dem Flohmarkt gekauft haben, wie es die Briefmarke auf der Postkarte von Oma mit der seltenen Audrey Hepburn ist.

Sie sind unzweifelhaft in ihrem Erhaltungszustand sehr rar und damit für einige Menschen wertvoll. Wie wertvoll genau, richtet sie wie bei anderen Sammlergegenständen nach dem exakten Zustand. Um den herauszufinden und zu klassifizieren, gibt es Firmen, die Einstufungen vornehmen.

Game & Watch: Super Mario Bros

Bis ins Jahr 2018 war die erste Instanz hier ein Unternehmen namens VGA. Seitdem hat sich das Startup Wata Games etabliert und gilt inzwischen als lukrativere Variante. Das lässt sich auch daran erkennen, dass alle oben genannten Rekordspiele von Wata eingestuft wurden.

Die Einstufung kostet je nach Bearbeitungszeit, Spielwert und Zusatzleistungen wie Reinigung zwischen 60 und über 200 US-Dollar. Das kann sich lohnen, denn eine Kopie des Spieles Super Mario 64 mit einer Bewertung von 9.8 brachte kürzlich 1.5 Millionen US-Dollar.

Aber wo genau verkauft man seinen frisch bewerteten und hübsch eingepackten Dachbodenfund?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Der Bewerter Wata Games und der Auktionator Heritage Auctions 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


sambache 11. Okt 2021 / Themenstart

Ein Blase entsteht, wenn goldene Regeln nicht eingehalten werden.

Huegelstaedt 10. Okt 2021 / Themenstart

Wie das jetzt rein rechtlich einzuordnen ist kann ich auch nicht vernünftig beurteilen...

ElTentakel 10. Okt 2021 / Themenstart

Das sind maximal Proms die da drin sind, die müssen ja nicht löschbar sein. Kritisch sind...

Vögelchen 09. Okt 2021 / Themenstart

Was wird denn für ein total zerstörtes Gemälde bezahlt? Oder eine Pappschachtel. wo ein...

deefens 09. Okt 2021 / Themenstart

Ist das nicht in jeder Branche so? Die Immobilienpreise steigen doch auch nur beständig...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /