Retro Games: Amiga 500 Mini mit 25 Spielen angekündigt

The Chaos Engine, Simon The Sorcerer und weitere Klassiker sind auf einer Mini-Version des Amiga 500 vorinstalliert, die 2022 erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Prototyp des Amiga 500 Mini, zum Vergleich mit Euro-Münze
Prototyp des Amiga 500 Mini, zum Vergleich mit Euro-Münze (Bild: Retro Games)

Das britische Unternehmen Retro Games hat eine Mini-Version des Computerklassikers Amiga 500 angekündigt, die Anfang 2022 auf den Markt kommen soll; das genaue Datum ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  2. Application Manager (m/w/d) für die Weiterentwicklung und Neueinführung von Fachanwendungen ... (m/w/d)
    Universität Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Auf dem Gerät sind 25 Spiele vorinstalliert. Unter anderem gibt es die Klassiker The Chaos Engine, Simon The Sorcerer, Battle Chess, Speedball 2 Brutal Deluxe und Worms The Director's Cut.

Besitzer des kleinen Amiga 500 sollen außerdem ihre eigenen Dateien, Spiele und Firmware-Versionen per USB-Stick mit voller WHDLoad-Unterstützung übertragen können.

Zu den weiteren Merkmalen gehören eine Funktion zum Speichern von Spielen, eine wählbare Bildwiederholfrequenz von 50 Hz oder 60 Hz, ein CRT-Filter und mehrere Skalierungsoptionen.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Mini emuliert nach Angaben von Hersteller Retro Games das ursprüngliche A500 (OCS) und das Enhanced Chip Set (ECS) nachfolgender Versionen, aber auch die Advanced Graphics Architecture (AGA) des A1200.

Im Lieferumfang enthalten sind eine USB-Maus im Design des Originals von damals sowie ein Gamepad mit 8 Tasten - beide hängen an jeweils 1,8 Meter langen Kabeln. Dazu kommt ein USB-A-auf-USB-C-Netzkabel (ein Netzteil liegt nicht bei) und ein HDMI-Kabel.

Externe Tastatur kann angeschlossen werden

Die Tastatur auf dem Gehäuse ist nicht echt, sondern lediglich eine Reminiszenz an das Original. Stattdessen gibt es eine Bildschirmtastatur, wahlweise kann aber auch ein externes Keyboard angeschlossen werden.

The A500 Mini

Die Neuauflage des 1987 veröffentlichten Amiga 500 erscheint über Koch Media, in Europa soll der Preis bei rund 130 Euro liegen. Hersteller Retro Games hatte Ende 2019 eine ebenfalls geschrumpfte Neuauflage des Commodore C64 veröffentlicht, die auf Golem.de im Vergleichstest mit anderen Mini-Konsolen nur mittelgut abgeschnitten hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


the_doctor 11. Aug 2021

Wer Hardcore-Retro will, hat sicher schon seinen Maschinenpark zuhause, inklusive Röhren...

smonkey 11. Aug 2021

Ja, richtig. 2 Joysticks - pro Woche! :)

Luu 11. Aug 2021

...ist inzwischen ein MiSTer FPGA mit Minimig-AGA Core. Fast alle Spiele und Software...

Thurius 11. Aug 2021

Der die Games/Roms auf seinen Server zur Verfügung stellt verdient ja daran, sei es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Elektroauto: Hyundai Ioniq 6 soll 614 km pro Ladung fahren
    Elektroauto
    Hyundai Ioniq 6 soll 614 km pro Ladung fahren

    Hyundai hat für den Ioniq 6 die Reichweite genannt. Wieder einmal zeigt sich, dass ein niedriger Luftwiderstandsbeiwert essentiell ist.

  3. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /