Retro-Computer: Campingplatz-Besitzer verwendet Atari 1040ST seit 1986

Der Atari 1040ST war 1986 ein leistungsfähiger Computer - fand auch Campingplatz-Besitzer Frans Bos, der den Rechner immer noch nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Atari 1040ST
Ein Atari 1040ST (Bild: Bill Bertram/CC-BY 2.5)

Auf dem Campingplatz Böhmerwald in den Niederlanden ist seit 35 Jahren ein Atari 1040ST im täglichen Einsatz. Wie Betreiber Frans Bos in einem Video des Youtubers Victor Bart erklärt, wird der alte Computer immer noch in jeder Saison von April bis Oktober für die Verwaltung der Reservierungen verwendet.

Stellenmarkt
  1. IT Security Penetration Tester (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal, Düsseldorf
  2. IT Network Administrator (f/m/div)
    Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart
Detailsuche

In dieser Zeit läuft der Rechner rund um die Uhr, wie Bos erklärt. Seiner Erinnerung nach hatte er sich den Rechner 1985 gekauft, weil dieser mehr Arbeitsspeicher als viele andere Computer zu der Zeit besaß - 1 MByte. Der 1040ST kam allerdings erst Anfang 1986 auf den Markt.

Bos hat für seinen Atari 1040ST ein eigenes Reservierungsprogramm geschrieben, das voll auf seinen Campingplatz angepasst ist. Das Programm M_Camp wurde zwischen 1987 und 1994 entwickelt und bietet die Möglichkeit, den einzelnen Stellplätzen auf dem Campingplatz Namen und Daten von Gästen zuzuordnen.

Atari startet schneller als moderner PC

Bos und die Mitarbeiter können dabei auch künftige Reservierungen einsehen. Bos zufolge bevorzugt er sein eigenes Reservierungssystem gegenüber modernen Lösungen, wenngleich neben seinem alten Atari auch ein moderner PC steht. Er könne das Programm zwar über einen Emulator auch auf dem PC laufen lassen, allerdings starte der Atari wesentlich schneller.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bos hat seinen Atari über die Jahre modifiziert. Anstelle des Diskettenlaufwerks hat der 1040ST mittlerweile ein USB-Laufwerk, was es Bos deutlich leichter machen dürfte, Software und Dateien auf und vom Rechner zu bekommen. Bos hat dem Video zufolge nicht die Absicht, den Atari in Rente zu schicken - im Video sind aktuelle Reservierungen zu sehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Delphis1982 19. Jan 2022

Jaaaaaaaaa... die schöne alte Zeit. Mein Comapq Armada 7800 läuft noch heute tadellos mit...

gadthrawn 13. Okt 2021

Da hab ich ein paar Gegenbeispiele rum stehen... Halt nicht heutig, sondern von vier 10...

Brennholzverleih 06. Okt 2021

Also der Atari St hat normal auf 3,5er Floppys geschrieben. So wie ich es vermute hat er...

maxule 05. Okt 2021

Sehr altklug... Google + 1986 = ?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€ • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /