Retro-Bike: Elektromotorrad Regent No.1 wird teurer als angekündigt

Das Elektromotorrad Regent No.1 wird nun doch nicht für 9.500 Euro, sondern für 12.495 Euro in der Leichtkraftradklasse verkauft.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Regent No.1
Regent No.1 (Bild: Regent Motorcycles)

Als das Elektromotorrad Regent No.1 des schwedischen Herstellers Regent im Juni 2019 vorgestellt worden ist, sollte es 9.500 Euro kosten und ab Mai 2020 verkauft werden. Die Pandemie wirbelte den Zeitplan jedoch durcheinander, auch den ambitionierten Preis für das Bike in Retro-Optik konnte der Hersteller nicht halten. Das Einstiegsmodell kostet nun 12.495 Euro, das ist ein Aufschlag von mehr als 30 Prozent.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer / Cloud Operator (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck (Vogtland), St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Frontend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching bzw. remote
Detailsuche

Die Regent No.1 orientiert sich an Klassikern wie der Yamaha SR 500 und verfügt über eine Sitzbank mit zwei Plätzen. Der Stahlrohrrahmen und die Telegabel sowie die Federbeine hinten verstärken den Eindruck, dass es sich nicht um ein modernes Motorrad handelt.

Dazu kommen Drahtspeichenräder im 18-Zoll-Format vorn und mit 17 Zoll hinten. Viel Chrom bei den Schutzblechen, dem Scheinwerfer und dem Lenker komplettieren den Look. Scheibenbremsen vorne und hinten sind Standard, Rekuperation ist über das Hinterrad möglich. Stilbrüchig wird der Hersteller im Cockpit. Dort prangt ein 7 Zoll großer Touchscreen anstelle von Rundinstrumenten.

Der Antrieb erfolgt über einen Hinterradnabenmotor mit 8,5 kW Dauerleistung, der eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h ermöglichen soll. Der Akku soll eine Reichweite von 120 km bieten. Bei der Vorstellung des Prototyps lag die Reichweite noch um 30 Prozent höher. Das Gewicht wird mit 156 kg spezifiziert. Der Akku soll in 3,5 Stunden von 20 auf 80 Prozent geladen werden können.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zwischen Bestellung und Auslieferung sollen nach Angaben des Unternehmens etwa 10 bis 15 Wochen liegen.

Wer darf das Regent No.1 fahren?

Um ein Motorrad der Klasse A1 führen zu dürfen, müssen Interessierte seit mindestens fünf Jahren die Fahrerlaubnisklasse B besitzen, das Mindestalter von 25 Jahren erreicht sowie eine theoretische und praktische Schulung im Umfang von mindestens 13,5 Zeitstunden (9 Unterrichtseinheiten zu 90 Minuten) absolviert haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  2. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  3. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /