Retina-Display: Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air

Einige Macbook Air mit Retina-Display haben eine fehlerhafte Antireflexbeschichtung. Ein Reparaturprogramm gibt es noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Kaputte Displaybeschichtung bei einem Macbook
Kaputte Displaybeschichtung bei einem Macbook (Bild: Staingate.org)

Apple hat eingeräumt, dass einige Macbook-Air-Modelle mit Retina-Bildschirmen Probleme mit der Antireflexbeschichtung haben. Dabei kann es zur Fleckenbildung kommen, weil die Beschichtung teilweise aufgelöst wird. Nach Angaben von Macrumors erhielten autorisierte Apple Service Provider entsprechende Hinweise von Apple. Erst im Oktober 2018 war das Macbook Air mit einem Retina-Display ausgestattet worden.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    Unfallkasse Nord, Lübeck, Itzehoe, Kiel
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Betroffene Nutzer geben an, dass sie die Displays normal gereinigt, sich plötzlich jedoch hässliche Flecken auf der Oberfläche gebildet hätten. Eventuell spielt der Kontakt mit der Tastatur bei geschlossenem Display ebenfalls eine Rolle. In einigen Fällen traten die Probleme nur am Rand auf, in anderen auch in der Bildschirmmitte.

Bisher war nur bekannt, dass es Probleme mit der Antireflexbeschichtung bei einigen Macbook Pro und der eingestellten 12-Zoll-Macbook-Serie gibt.

Apple hatte ein kostenloses Reparaturprogramm für die betroffenen Pro-Serien und die Macbook-Modelle eingerichtet, doch die Macbook-Air-Modelle tauchen in der Liste bisher nicht auf.

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wenn bei Kunden Probleme bei folgenden Notebooks auftreten, werden sie auch außerhalb der Garantiezeit repariert, wie Macrumors schreibt:

  • Macbook Pro (13-Zoll, Anfang 2015)
  • Macbook Pro (15-Zoll, Mitte 2015)
  • Macbook Pro (13-Zoll, 2016)
  • Macbook Pro (15-Zoll, 2016)
  • Macbook Pro (13-Zoll, 2017)
  • Macbook Pro (15-Zoll, 2017)
  • Macbook (12-Zoll, Anfang 2015)
  • Macbook (12-Zoll, Anfang 2016)
  • Macbook (12-Zoll, Anfang 2017)

Apple startete das Reparaturprogramm im Oktober 2015 und verlängerte es zweimal, nachdem einige Macbook- und Macbook-Pro-Anwender Probleme mit der Antireflexbeschichtung auf dem Retina-Display hatten. Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal vorgenommen werden.

Wie viele Macbooks betroffen sind, ist unklar, auch wenn sich auf Facebook und der Seite Staingate.org, die sich dem Thema widmet, zahlreiche Nutzer meldeten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /