Resurrected: Alte Savegames müssen bei Beta von Diablo 2 noch warten

Schon am Freitag ist das Remake von Diablo 2 wieder öffentlich spielbar, gleich danach folgt ein Betatest - noch ohne Import für alte Savegames.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Diabo 2 Resurrected
Artwork von Diabo 2 Resurrected (Bild: Blizzard)

Am 23. September 2021 soll Diablo 2 Resurrected erscheinen, nun starten die Betatests. Konkret geht es um zwei aufeinander folgende Möglichkeiten, das Remake auszuprobieren und den Entwicklern bei Blizzard mit Hinweisen auf mögliche Probleme zu helfen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) - 2 nd Level Support Windows und / oder Linux
    centron GmbH, Hallstadt
  2. SAP ABAP Developer (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Münster
Detailsuche

Am 13. August 2021 um 19 Uhr können Vorbesteller auf allen Plattformen - außer auf der Nintendo Switch - am sogenannten Frühzugangswochenende teilnehmen. Im Laufe des 11. August soll der Client vorab als Download zur Verfügung stehen. Ende ist am 17. August um 19 Uhr.

Kurz darauf, am 20. August 2021, beginnt um 19 Uhr der offene Betatest - an dem können alle Interessierten teilnehmen, nur schon wieder nicht die Spieler der Nintendo Switch. Der Download des Client soll auf Konsole gleich nach Abschluss der Frühzugangsphase über Xbox Live Marketplace und Playstation Store möglich sein, auf Windows-PC einen Tag später über das Battle.net.

In beiden Betas sind die ersten beiden Kapitel spielbar. Von den sieben Klassen sind fünf verfügbar, die Assassine und der Totenbeschwörer folgen erst mit der finalen Version.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ebenfalls erst in der finalen Version wird es die Möglichkeit geben, Savegames aus der Originalversion von Diablo 2 zu importieren. In einem FAQ erklären die Entwickler, dass es in Resurrected zwei Arten von Speicherständen geben wird. Das eine sind die "lokalen Offline-Speicherstände", das andere die "Online-Speicherstände".

Ein Savegame aus dem klassischen Diablo 2 ist offenbar immer ein "lokaler Offline-Speicherstand", der nach Angaben von Blizzard funktioniert - schließlich sei die "zugrundeliegende Game Engine identisch". Diese Speicherstände müssen allerdings manuell kopiert werden.

Wer online mit Resurrected unterwegs ist, hat es mit "Online-Speicherständen" zu tun, die auch Funktionen "wie Freundeseinladungen und verbesserte Sicherheit" berücksichtigen - und somit nicht kompatibel mit dem früheren Diablo 2 sind.

Hades [PlayStation 5]

Details zu Xbox Live Gold und Playstation Plus

Kurios: Konsolenspieler benötigen auf der Xbox (One und Series X/S) für die Teilnahme am Frühzugangswochenende eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Xbox Live Gold, aber nicht für die Teilnahme an dem offenen Betatest.

Bei der Playstation (4 und 5) ist es mit Plus genau andersherum. Für die Nutzung von Multiplayerfunktionen der finalen Version sind Gold und Plus in jedem Fall nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Akut: Vorsorge gegen Überflutungen mit neuem digitalen Werkzeug
    Akut
    Vorsorge gegen Überflutungen mit neuem digitalen Werkzeug

    An der Hochschule Mainz entsteht ein digitales Planungswerkzeug, das Kommunen dabei helfen soll, Überflutungen besser vorzubeugen.

  2. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

  3. LG-Fernseher mit bis zu 1.000 Euro Cashback bei Saturn
     
    LG-Fernseher mit bis zu 1.000 Euro Cashback bei Saturn

    Saturn bietet zurzeit Fernseher von LG mit Cashback an. Wer von den hohen Rabatten profitieren will, hat noch bis Ende des Monats Zeit.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /