Abo
  • Services:
Anzeige
Titanfall
Titanfall (Bild: Electronic Arts)

Respawn Entertainment: Titanfall offenbar doch nicht mit 900p-Auflösung

Für die finale Fassung von Titanfall auf der Xbox One hatte Entwickler Respawn eine Auflösung von 900p angestrebt. Daraus ist offenbar nichts geworden - stattdessen läuft das Actionspiel wohl in 792p.

Anzeige

Eigentlich sollte Titanfall eines der Spiele werden, mit dem Käufer der Xbox One in diesem Frühjahr ihre Kumpel beeindrucken können. Nun sieht es so aus, als ob es dabei vor dem Bildschirm zu Diskussionen kommen könnte: Das Actionspiel wird nur in der Auflösung 792p berechnet. Damit sieht Titanfall zwar durchaus gut aus, aber Entwickler Respawn hatte gut einen Monat vor Veröffentlichung des Spiels noch gesagt, dass die finale Xbox-One-Version in der höheren Auflösung von 900p laufen "könnte".

Auf Reddit.com hat nun ein Spieler einen Beitrag veröffentlicht, laut dem die fertige Fassung des Titels doch 792p verwendet. Das wird mit Vergleichsbildern zwischen der unter anderem bei Pressevorführungen spielbaren Betaversion und der Retail-Fassung belegt, die in den USA offiziell ab dem 11. März 2014 erhältlich ist. Es ist durchaus üblich, dass einige Verkaufsversionen bereits früher in Spielerhände gelangen.

Das Problem bei der Angelegenheit ist nicht so sehr, dass ein konsolenintern in 792p berechnetes Titanfall spürbar schlechter aussieht als eine nativ in 900p berechnete Version. Das Problem wäre eher, dass Respawn etwas angekündigt hat, was nicht gehalten wurde.

Fairerweise muss man immerhin dazusagen, dass Respawn die 900p nicht konkret versprochen hat. Stattdessen hatte Community-Managerin Abbie Heppe gesagt, dass man "möglicherweise" in der Region von 900p ankommen könnte. Noch ist auch denkbar, dass Respawn die höhere Auflösung per Patch nachliefert. Das Studio hat sich bislang nicht zu den Vergleichsbildern geäußert.

Hierzulande erscheint Titanfall am 13. März 2014 für Xbox One und Windows-PC. Am 27. März folgt die Fassung für Xbox 360. Auf der offiziellen Webseite hat Respawn eine detaillierte, nach Ländern sortierte Liste mit den Startseiten der Server und den Verfügbarkeiten des Preloads der PC-Version veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Knallchote 11. Mär 2014

Von eben diesem Artikel solltest du dir dringend mal die Updates ansehen, die vor sehr...

igor37 11. Mär 2014

Klar. Ich habe mal wo den Test einer Games-Webseite gesehen wo man 4 GTX Titan brauchte...

Dadie 11. Mär 2014

Die Beschränkung der Auflösung liegt wohl weniger an AMD als mehr an der Memory-Wall...

Knallchote 11. Mär 2014

Aber wozu dann überhaupt anpassen, wenn es doch nichts nützt? ;)

Knallchote 11. Mär 2014

Das sollte ein Witz sein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Besigheim
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 19,99€
  3. 2,99€ (nur bis Samstag)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  2. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33

  3. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Lasse Bierstrom | 07:28

  4. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    AlexanderSchäfer | 07:21

  5. Re: Mal im Ernst

    Smincke | 07:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel