Abo
  • Services:
Anzeige
Titanfall
Titanfall (Bild: Respawn Entertainment)

Respawn Entertainment: Titanfall bekommt TXAA

Die PC-Fassung von Titanfall soll deutlich schöner werden: Entwickler Respawn und Nvidia arbeiten an einer Reihe von Grafik-Updates, darunter Temporal Approximate Anti-Aliasing (TXAA) und Horizon Based Ambient Occlusion+. Das wird noch dauern - das erste Serverupdate ist dagegen fertig.

Anzeige

Gut zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Titanfall haben Entwickler Respawn und Nvidia angekündigt, eine Reihe von Grafikupdates für die PC-Fassung vorzubereiten. So arbeiten die Programmierer an Temporal Approximate Anti-Aliasing (TXAA), das für besonders klare Bilder sorgen soll, indem es Multisample-Anti-Aliasing beim Post-Processing mit einigen Nvidia-eigenen Grafikfiltern ergänzt.

Die Darstellung der Schatten soll laut Blog durch überarbeitete Horizon Based Ambient Occlusion (HBAO+) deutlich verbessert werden. Schatten sehen dadurch detailreicher aus und entsprechen noch mehr den Objekten der Umgebung. Außerdem arbeiten Respawn und Nvidia an der Unterstützung von SLI und 4K-Auflösungen für entsprechend ausgestattete Rechner und hochauflösende Bildschirme.

Der erste Patch für Titanfall ist mittlerweile auch erschienen, und zwar nicht zum Herunterladen, sondern als Update für die Server - weswegen es wohl auch etwas gedauert hat, bis er überall verfügbar war. Er ändert unter anderem Details an der Waffenbalance und behebt ein paar kleinere Programmfehler - Titanen können nun wohl nicht mehr an der Landestelle steckenbleiben. Alle Details sind in den Patch Notes zu finden.

Wenig gut sieht es derzeit für die Titanfall auf der Xbox 360 aus. Die Fassung sollte eigentlich am 27. März 2014 erscheinen, inzwischen hat sich die Veröffentlichung auf den 11. April 2014 verschoben. Gründe nennen Publisher Electronic Arts und Entwickler nicht - in dem Fall ist das nicht Respawn direkt, stattdessen ist ein Team namens Bluepoint Games für die Umsetzung zuständig.


eye home zur Startseite
motzerator 25. Mär 2014

Im Singleplayer gäbe es noch viel mehr Kills und noch viel weniger Respawns. *grins*

ms (Golem.de) 24. Mär 2014

TXAA ist ziemlich variabel. Ja, es blurt stärker als MSAA, aber dafür ist die Bildruhe in...

vulkman 24. Mär 2014

Hat die mittlerweile mal jemand gesehen? Hat irgendwie was von der Tochter mit dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aligia GmbH über ACADEMIC WORK, Ingolstadt
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. über Hays AG, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    Trockenobst | 22:28

  2. Re: Benutzerfreundlichkeit ist Teufelszeug

    Wanst | 22:28

  3. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    FlorianP | 22:23

  4. Re: Wenn du nicht Zaubern kannst, bewerb dich...

    Trockenobst | 22:22

  5. Re: typisch Deutschland

    Schnarchnase | 22:15


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel