Abo
  • Services:
Anzeige
Titanfall
Titanfall (Bild: Respawn Entertainment)

Respawn Entertainment: Titanfall 2 kommt mit Kampagne und TV-Serie

Titanfall
Titanfall (Bild: Respawn Entertainment)

Für seine großen Mechs hat das Entwicklerstudio Respawn Entertainment große Pläne: In Titenfall 2 soll eine Kampagne aus einer fremden Welt von Wissenschaft und Magie erzählen. Zusammen mit Lionsgate entsteht parallel dazu eine TV-Serie.

Das kalifornische Entwicklerstudio Respawn Entertainment hat bereits Anfang 2015 einen Nachfolger für seinen Multiplayer-Shooter Titanfall angekündigt. Jetzt hat einer der Mitarbeiter im Gespräch mit Forbes gesagt, dass es neben einer Kampagne - der wohl mit Abstand größte Wunsch vieler Spieler - auch eine TV-Serie geben soll. Sie entsteht zusammen mit der Produktionsfirma Lionsgate. Auf welche Art Spiel und Serie verknüpft werden, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Die Handlung soll den Spieler mit Soldaten und Mechs des ersten Teils auf einen fremden Planeten versetzen. Sie soll Wissenschaft und Magie, aber auch Elemente des Amerikanischen Bürgerkriegs und der Amerikanischen Revolution aufgreifen, so der Entwickler von Respawn. Das klingt esoterisch, aber letztlich solle das Ganze "bodenständig, dreckig und menschlich" werden.

Bilder oder Videos aus Titanfall 2 gibt es noch nicht, auch liegen bislang keine Informationen zum Multiplayermodus vor. Respawn hat bislang nur gesagt, dass das Spiel - anders als der erste Teil - vom Start weg auf mehreren Plattformen gleichzeitig erscheinen soll, nämlich auf Playstation 4, Xbox One und Windows-PC. Als wahrscheinlicher Erscheinungstermin gilt derzeit Ende 2016 oder Anfang 2017.


eye home zur Startseite
Unix_Linux 09. Feb 2016

Also ich spiele es auf der xbix one. Und ich finde immer Spiele. Instant. Scheint, dass...

TheUnichi 08. Feb 2016

Seit wann sind "Bürgerkrieg" und "Magie" Marketing-Schlagwörter? Einfach nur meckern um...

goldeneyeonline 08. Feb 2016

"Für seine großen Mechs hat das Entwicklerstudio Respawn Entertainment große Pläne: In...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel